BwF Community Forum

| Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung nach DS-GVO | Impressum / Kontakt | Fragen stellen... aber Wo und Wie? Regeln zur Netiquette... |

Autor Thema: Vorstellungsgespräch  (Gelesen 11428 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Beitrag Starter
  • Tobi

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 3
    • Letzter Login :03. Juli 2013, 13:19 Uhr
    am: 01. Februar 2010, 15:02 Uhr
    Hallo

    Ich bin ausgebildeter Brandschutzsoldat und gehe dieses Jahr in den BFD.
    Ich hab mich bei der WBV Beworben, um in den Mittleren Dienst bei der Bundeswehr Feuerwehr zu wechseln.
    Jetzt bin ich zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen.

    Welche Fragen können auf mich zu kommen, und wie kann ich mich am besten darauf vorbereiten?

    Vielen Dank im voraus!  :)
     



    Martin

    • Administrator
    • *
    • Beiträge: 946
    • Dankeschön: 176 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :Heute um 16:51
    • + Carpe diem +
      • bundeswehr-feuerwehr.de
    Antwort #1 am: 01. Februar 2010, 15:14 Uhr
    Bei welcher WBV ?
    Gruß Martin ;-)

    Kein Support per Private Mitteilungen (PM) durchführen, ausschließlich nur privates. Fragen gehören ins Forum! | Bitte die Regeln zur Netiquette... beachten, danke. | Meine Beiträge sind private Äußerungen und unverbindlich.
     


  • Beitrag Starter
  • Tobi

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 3
    • Letzter Login :03. Juli 2013, 13:19 Uhr
    Antwort #2 am: 01. Februar 2010, 17:15 Uhr
    Bei der WBV süd
     


    Alexander

    Antwort #3 am: 01. Februar 2010, 17:34 Uhr
    Prinzipiell können alle Fragen kommen.
    Bei mir wars aber nur ein Gespräch, zu meinen familiären Verhältnissen.
    Warum ich zur Feuerwehr will.
    Woher meine damaligen 3 Punkte kamen.
    Und das wars.
     



    Martin

    • Administrator
    • *
    • Beiträge: 946
    • Dankeschön: 176 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :Heute um 16:51
    • + Carpe diem +
      • bundeswehr-feuerwehr.de
    Antwort #4 am: 01. Februar 2010, 20:05 Uhr
    Hi,

    ein paar Beispiele von evtl. Fragen.

    • Wie stellst du dir ein 24 Stunden-Tag in der BwF vor?
    • Haben du eine Fahrerlaubnis / Musstest du diese schon einmal abgeben?
    • Kennst du die Besoldungsstruktur der BwF (Besoldungstabelle Bemate, grob)?
    • Du beginnst mit A7; was ist dein Ziel?
    • Mit A7 in Pension; ein Problem?
    • Kannst du Führen und bist du Teamfähig?
    • Hast du Erfahrung mit Höhen- und oder Platzangst?
    • Hast du schon mit Frauen gearbeitet?
    • Frau als Vorgesetzte, ein Problem?
    • Warum sollen wir Sie nehmen?
    • Welche Erfahrungen hast du in deinem erlenernten Beruf?
    • Warum willst du Berufsfeuerwehrmann bei Bund werden?
    • Hast du schon Erfahrungen in der Feuerwehr? Welche Tätigkeiten?
    • Welche Alternativen hast du wenn es bei der BwF nicht klappt?
    • Machst du Sport? Bist du in einem Sportverein?
    • Wie reagiert dein Partner, deine Familie, wenn du 24 Stunden Schichtdienst leistest?
    • Kannst du dir vorstellen, in einen Auslandseinsatz zu gehen oder gehen zu müssen?
    • Selbstbeschreibung deines Typs!
    • Umgang mit der Angst, ist das ein Thema für dich oder eher nicht?
    • Mein Leben und Ich (Lebenslauf)!
    • Allgemeine politische Lage, z.B. Bundestag, Wer ist Kanzler usw.?
    • Was macht die BwF, Tätigkeiten, Einsatzorte?


    Nur einmal so ein kleiner Vorgeschmack.

    @Alexander
    Nur so mal zur Info. Bei meiner Mündlichen waren einige dabei die Punkte (Flensburg) hatten, die konnten wieder gehen...

    Gruß

    Martin
    Gruß Martin ;-)

    Kein Support per Private Mitteilungen (PM) durchführen, ausschließlich nur privates. Fragen gehören ins Forum! | Bitte die Regeln zur Netiquette... beachten, danke. | Meine Beiträge sind private Äußerungen und unverbindlich.
     
    Folgende Mitglieder bedankten sich: Arpijawe


    Alexander

    Antwort #5 am: 01. Februar 2010, 21:00 Uhr
    Hab ich auch schon gehört.
    Und wenn ich ehrlich bin war das auch meine größte Angst in meinem Einstellungsprozedere.
    Denke aber auch, es kommt drauf an wieviele Punkte man hat, warum man sie hat und vor allem auf Grund wievieler Verstöße sind die Punkte zustande gekommen.
     


     

    bundeswehr-feuerwehr.de
    Bei der Website www.bundeswehr-feuerwehr.de handelt es sich um keine offizielle Website des Bundesministeriums der Verteidigung,
    sondern um ein auf privater Basis betriebenes Projekt!