BwF Community Forum

| Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung nach DS-GVO | Impressum / Kontakt | Fragen stellen... aber Wo und Wie? Regeln zur Netiquette... |

Autor Thema: Wie hoch sind die Grenzwerte für Brillenträger?  (Gelesen 3719 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Beitrag Starter
  • Martin

    • Administrator
    • *
    • Beiträge: 940
    • Dankeschön: 174 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :Gestern um 23:28
    • + Carpe diem +
      • bundeswehr-feuerwehr.de
    Gemäß Infoblatt der Feuerwehr Unfallkasse (G 26 Untersuchung) ist folgender Wortlaut zu entnehmen, in wieweit sich die Wehrbereichsverwaltung bei ihrer Einstellungsuntersuchung daran hält entzieht sich meiner Kenntnis.

    ".....nicht korrigierte Sehschärfe unter 0,7 auf jedem Auge."

    "Es ist Aufgabe des untersuchenden Arztes zu bewerten, ob die untersuchte Person als Atemschutzgeräteträger eingesetzt werden kann oder nicht."

    Was beinhaltet die G 26 III - Untersuchung?
    Informationen findet ihr im Downloadbereich.
    Gruß Martin ;-)

    Kein Support per Private Mitteilungen (PM) durchführen, ausschließlich nur privates. Fragen gehören ins Forum! | Bitte die Regeln zur Netiquette... beachten, danke. | Meine Beiträge sind private Äußerungen und unverbindlich.
     



     

    Brillenträger

    Begonnen von Martina

    Antworten: 4
    Aufrufe: 4414
    Letzter Beitrag 09. Mai 2011, 07:32 Uhr
    von Martin
    Brillenträger + nutzbarer Beruf

    Begonnen von spaceman86

    Antworten: 4
    Aufrufe: 4007
    Letzter Beitrag 18. Dezember 2012, 16:57 Uhr
    von Martin
    Sind Brillenträger benachteiligt; Dioptrinzahl?

    Begonnen von Martin

    Antworten: 20
    Aufrufe: 25340
    Letzter Beitrag 12. September 2017, 08:14 Uhr
    von smud2205

    bundeswehr-feuerwehr.de
    Bei der Website www.bundeswehr-feuerwehr.de handelt es sich um keine offizielle Website des Bundesministeriums der Verteidigung,
    sondern um ein auf privater Basis betriebenes Projekt!