BwF Community Forum

| Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung nach DS-GVO | Impressum / Kontakt | Fragen stellen... aber Wo und Wie? Regeln zur Netiquette... |

Autor Thema: Benötigte Unterlagen - KEIN Anschreiben notwendig?  (Gelesen 5117 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Beitrag Starter
  • alex.gn

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 1
    • Letzter Login :25. Januar 2010, 20:06 Uhr
    Entschuldigt die Haarspalterei. Aber ist bei der Bewerbung etwa KEIN Anschreiben notwendig?
    Bei benötigten Unterlagen steht es nicht drin, was mich ja auch wundert. Ich könnte es mir schon vorstellen, dass das Anschreiben nicht notwendig sein könnte, wenn man die Motivation für die Bewerbung erst beim persönlichen Gespräch erfahren möchte.
    Ich weiss, die Frage klingt irgendwie eigenartig. Bin aber "frisch vom Bund". Ihr wisst ja, wenn gesagt wird - mach dies und das so und so, dann soll nicht diskutierst sondern gemacht werden. Daher wie gesagt die Frage - Kein Anschreiben bei den notwendigen Unterlagen aufgeführt, daher auch keins mitschicken oder wie?!

    Und gleich noch die Frage Nr. 2
    Ich bin gerade mit meinem Wehrdienst fertig geworden. 31.12.09 Zunächst hoffte ich noch in meinem alten Beruf wieder etwas zu finden, habe aber kurzfristig doch keinen Platz bekommen (Stellenabbau). Daher möchte ich mich ja auch für fwt Dienst bewerben. Habe ich jetzt in meiner Lage (bin ja nicht mehr beim Bund, habe nur die Wehrpflicht abgeleistet, habe jedoch eine passende Ausbildung, jedoch keine Feuerwehrtätigkeit bisher) irgendwie für die Bewerbung groß im Nachteil?


    Danke
    Alex
     



    Alexander

    Also ich hab damals schon ein Anschreiben mitgeschickt, war aber recht kurz.
    Ich will zur Feuerwehr weil mich das schon immer interessiert hat.. etc.
    War nur ein Absatz.

    Zur zweiten Frage, sollte deine Ausbildung passen hast du kein Nachteil, ich finde es sogar sehr zweifelhaft, daß die WBV Leute einstellt die ausgemsutert wurden.
     


    Martin

    • Administrator
    • *
    • Beiträge: 946
    • Dankeschön: 176 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :Heute um 16:51
    • + Carpe diem +
      • bundeswehr-feuerwehr.de
    Hallo

    ein Anschreiben versteht sich als guter Einstiegt von selbst, wie ich denke.

    Schau hier:

    Welche Unterlagen benötige ich zur Bewerbung?

    Gruß

    Martin
    « Letzte Änderung: 19. November 2014, 21:42 Uhr von Martin »
    Gruß Martin ;-)

    Kein Support per Private Mitteilungen (PM) durchführen, ausschließlich nur privates. Fragen gehören ins Forum! | Bitte die Regeln zur Netiquette... beachten, danke. | Meine Beiträge sind private Äußerungen und unverbindlich.
     


    AllGeier

    Alexander schrieb:
    Zitat


    ......... ich finde es sogar sehr zweifelhaft, daß die WBV Leute einstellt die ausgemsutert wurden.


    Sind 2 Paar Stiefel!
    Die Beträge geben meine private Meinung wieder!
     



    Alexander

    AllGeier schrieb:
    Zitat
    Alexander schrieb:
    Zitat


    ......... ich finde es sogar sehr zweifelhaft, daß die WBV Leute einstellt die ausgemsutert wurden.


    Sind 2 Paar Stiefel!


    Ich weiß, ich schrieb das ja jetzt nur um meiner Aussage nochmal nachdruck zu verleiten, daß er als ehemaliger Wehrplichtiger sich keine Gedanken machen muß, daß er benachteiligt wird.
     


     

    bundeswehr-feuerwehr.de
    Bei der Website www.bundeswehr-feuerwehr.de handelt es sich um keine offizielle Website des Bundesministeriums der Verteidigung,
    sondern um ein auf privater Basis betriebenes Projekt!