BwF Community Forum

| Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung nach DS-GVO | Impressum / Kontakt | Fragen stellen... aber Wo und Wie? Regeln zur Netiquette... |

Autor Thema: Arbeitszeit der Beamten Petition deutscher Bundestag  (Gelesen 1728 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Beitrag Starter
  • Karsie

    Hallo liebe Kollegen,

    Hier mal eine Petion die auch uns betreffen könnte. Je mehr mitzeichnen um so besser.

    Zitat
    Petition 79906
    Arbeitszeit der Beamten - Neufassung der Verordnung über die Arbeitszeit der Bundesbeamten vom 20.05.2018
    Text der Petition

    Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass die Verordnung über die Arbeitszeit der Bundesbeamten vom 23. Februar 2006 neu gefasst und die wöchentliche Arbeitszeit von derzeit 41 Stunden entsprechend abgesenkt und der Arbeitszeit der Angestellten des Bundes angepasst wird. Diese beträgt 39 Wochenstunden.
     
    Folgende Mitglieder bedankten sich: werdin001



    DoC

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 21
    • Dankeschön: 6 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :03. September 2019, 18:28 Uhr
    Ja stark, dann schaffen wir uns die 24 h Schichten selber ab👏😕
     
    Folgende Mitglieder bedankten sich: jk2101


  • Beitrag Starter
  • Karsie

    Wei kommt er jetzt da drauf ?
     


    Alexander

    • Inventar Mitglied
    • *****
    • Beiträge: 908
    • Dankeschön: 86 mal
    • Letzter Login :15. September 2019, 21:58 Uhr
    Selbst wenn die Bundesbeamten zukünftig 39 Wochenstunden arbeiten müssen.
    Wird sich bei uns nichts ändern.
    Und die 24Std Schichten machen wir uns selbst kaputt, mit diversen Beschwerden.
     



    DoC

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 21
    • Dankeschön: 6 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :03. September 2019, 18:28 Uhr
    Naja, bei 52 bzw. 53 Wochen im Jahr, mit 39 Wochenarbeitsstunden komme ich auf kein vernünftiges 24er Modell.. klappt ja bei der 41 Std. Woche auch nicht.. deshalb sind es ja im Schichtdienst auch 48 Std., oder etwa nicht?!

    Kann natürlich sein, dass ich grad nen absoluten Knoten im Kopf hab und es da eine naheliegende Variante gibt.. dann möge man mich aufklären✌
    « Letzte Änderung: 30. Juni 2018, 19:55 Uhr von DoC »
     


    DoC

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 21
    • Dankeschön: 6 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :03. September 2019, 18:28 Uhr
    Selbst wenn die Bundesbeamten zukünftig 39 Wochenstunden arbeiten müssen.
    Wird sich bei uns nichts ändern.
    Und die 24Std Schichten machen wir uns selbst kaputt, mit diversen Beschwerden.

    Welche ja dann wieder aus den unterschiedlichen Arbeitszeiten, für das gleiche Geld, resultieren..
     


    Alexander

    • Inventar Mitglied
    • *****
    • Beiträge: 908
    • Dankeschön: 86 mal
    • Letzter Login :15. September 2019, 21:58 Uhr
    Naja, bei 52 bzw. 53 Wochen im Jahr, mit 39 Wochenarbeitsstunden komme ich auf kein vernünftiges 24er Modell.. klappt ja bei der 41 Std. Woche auch nicht.. deshalb sind es ja im Schichtdienst auch 48 Std., oder etwa nicht?!
    Nö, die 48 Std kommen aus der Richtlinie 2003/88/EG.
    Und weil alle Geld sparen wollen, wurde eben festgelegt das bei einem erheblichen Anteil an Bereitschaft eben diese Höchstarbeitszeit ausgeschöpft wird.

    Selbst wenn die Bundesbeamten zukünftig 39 Wochenstunden arbeiten müssen.
    Wird sich bei uns nichts ändern.
    Und die 24Std Schichten machen wir uns selbst kaputt, mit diversen Beschwerden.

    Welche ja dann wieder aus den unterschiedlichen Arbeitszeiten, für das gleiche Geld, resultieren..
    Mag sein, aber lieber bin ich 48Std im Dienst und kann nachts ruhen, als ich für 39Std zum Dienst geh und nachts wach bleibe.
    Und es gibt genug Werksfeuerwehren die 12 Std Schichten fahren und dann nachts Arbeitsdienst verrichten.
     


    Grisu75

    Die Petition betrifft nur diejenigen, die eine 41 Std Woche haben. Alle im Schichtdienst sind da außen vor.
    Wenn jeder nur an sich denkt, ist auch an alle gedacht ;)
     



    Andichan

    • Super Erklärbär
    • ****
    • Beiträge: 542
    • Dankeschön: 97 mal
    • Letzter Login :13. September 2019, 22:53 Uhr
    .....
    Und die 24Std Schichten machen wir uns selbst kaputt, mit diversen Beschwerden.

    Was für Beschwerden meinst Du?
    Ich diene nicht der Ehre willen.
     


    Alexander

    • Inventar Mitglied
    • *****
    • Beiträge: 908
    • Dankeschön: 86 mal
    • Letzter Login :15. September 2019, 21:58 Uhr
    .....
    Und die 24Std Schichten machen wir uns selbst kaputt, mit diversen Beschwerden.

    Was für Beschwerden meinst Du?
    Hab dir eine PN geschickt.
     


     

    Arbeitszeit im 24/h Dienst

    Begonnen von Spoon

    Antworten: 2
    Aufrufe: 6749
    Letzter Beitrag 26. Januar 2011, 16:28 Uhr
    von Spoon

    bundeswehr-feuerwehr.de
    Bei der Website www.bundeswehr-feuerwehr.de handelt es sich um keine offizielle Website des Bundesministeriums der Verteidigung,
    sondern um ein auf privater Basis betriebenes Projekt!