BwF Community Forum

| Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung nach DS-GVO | Impressum / Kontakt | Fragen stellen... aber Wo und Wie? Regeln zur Netiquette... |

Autor Thema: Standorte in Ostholstein .  (Gelesen 2694 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Beitrag Starter
  • Eddy77

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 4
    • Letzter Login :13. Oktober 2017, 16:52 Uhr
    am: 11. Oktober 2016, 13:56 Uhr
    Hallo zusammen!

    Ich spiele grade mit dem Gedanken von einer BF zur BwF zu wechseln! Mich würde interessieren welche Standorte es in Ostholstein gibt. Und wie welches Pensionsalter bei der BwF gilt, wie bei der BF mit 60?

     



    Martin

    • Administrator
    • *
    • Beiträge: 952
    • Dankeschön: 177 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :Heute um 08:00
    • + Carpe diem +
      • bundeswehr-feuerwehr.de
    Antwort #1 am: 11. Oktober 2016, 14:15 Uhr
    Hallo Eddy77

    Guckst du hier:

    https://www.bundeswehr-feuerwehr.de/index.php?board=52.0

    In den Unterboards der jeweiligen Karrierecenter (Hannover, Berlin, Düsseldorf und Stuttgart) kannst du dir die BwF 'ren in den Bundesländern anzeigen lassen. Den KarrC sind feste Bundesländer zugeordent.

    Zum Thema Altersgrenze, bislang ist noch das 62. Lebensjahr aktuell. Es gibt Bestrebungen wieder auf 60 Jahre zurückzugehen (vor ca.10 Jahren hatten wir schon mal die 60iger Grenze)  8)

    Hier ist unteranderem der Verband der Bundeswehrfeuerwehren e.V. und der Verband der Beamten der Bundeswehr e.V. (VBB) drann das umsetzten zu lassen.
    Gruß Martin ;-)

    Kein Support per Private Mitteilungen (PM) durchführen, ausschließlich nur privates. Fragen gehören ins Forum! | Bitte die Regeln zur Netiquette... beachten, danke. | Meine Beiträge sind private Äußerungen und unverbindlich.
     


     

    Aktuelle Standorte?

    Begonnen von fluffig50

    Antworten: 1
    Aufrufe: 1925
    Letzter Beitrag 29. Mai 2018, 12:26 Uhr
    von Alexander
    Schichtmodelle der verschiedenen Standorte

    Begonnen von feederle

    Antworten: 4
    Aufrufe: 2596
    Letzter Beitrag 24. Januar 2019, 18:07 Uhr
    von Jimmy

    bundeswehr-feuerwehr.de
    Bei der Website www.bundeswehr-feuerwehr.de handelt es sich um keine offizielle Website des Bundesministeriums der Verteidigung,
    sondern um ein auf privater Basis betriebenes Projekt!