BwF Community Forum

| Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung nach DS-GVO | Impressum / Kontakt | Fragen stellen... aber Wo und Wie? Regeln zur Netiquette... |

Autor Thema: Aufstieg in den höheren Dienst  (Gelesen 368 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Beitrag Starter
  • chrmoehl

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 11
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :30. Juni 2020, 09:40 Uhr
    Hallo,
    hat jemand Erfahrung mit dem Aufstieg vom gehobenen Dienst in den höheren Dienst?
    Mir ist ein Platz für den Vorbereitungsdienst für den gehobenen Dienst angeboten worden. Ich hätte auch die Voraussetzungen für den gehobenen Dienst aber da gibt es nur den Direkteinstieg. Auch wenn Geld nicht alles ist, ist der höhere Dienst auf dauer nicht schlecht um an mein aktuelles Gehaltsniveau ran zu kommen.

    Gruß Christian
    Ich möchte eine Welt, in der ich aus einer Toilette trinken kann ohne Ausschlag zu kriegen....
     



    AllGeier

    Antwort #1 am: 23. Mai 2020, 14:39 Uhr
    Aktuell kannst du nur als Direkteinsteiger in den höheren Dienst. Eine Laufbahnausbildung, egal als Referendar oder als Aufsteiger vom gD wird es so schnell nicht geben.
    Die Beträge geben meine private Meinung wieder!
     


     

    Aufstieg gehobener Dienst

    Begonnen von elagabalu

    Antworten: 3
    Aufrufe: 6042
    Letzter Beitrag 24. Mai 2014, 16:41 Uhr
    von lampuser

    bundeswehr-feuerwehr.de
    Bei der Website www.bundeswehr-feuerwehr.de handelt es sich um keine offizielle Website des Bundesministeriums der Verteidigung,
    sondern um ein auf privater Basis betriebenes Projekt!