BwF Community Forum

| Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung nach DS-GVO | Impressum / Kontakt | Fragen stellen... aber Wo und Wie? Regeln zur Netiquette... |

Autor Thema: Vorstellungsgespräch Mai 2019  (Gelesen 664 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Beitrag Starter
  • Flod.246

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 2
    • Letzter Login :09. Juli 2019, 08:12 Uhr
    Hallo BwF Communitiy!
    Danke für die Aufnahme! :)

    Bitte verzeiht es mir dass ich hier mit einem Thema beginne dass in den Tiefen des Forums bestimmt schon beantwortet wurde, aber ich wusste nicht genau wo ich starten sollte... 😏

    Kurz zur mir, ich bin der Florian. Ich bin 25 Jahre alt, aus der Oberpfalz und befinde mich momentan im Auswahlverfahren zum mittleren feuerwehrtechnischen Dienst. Genauer habe ich die Einladung zum Vorstellungsgespräch am 21.05.19 erhalten und möchte mich momentan auf Dieses vorbereiten.

    Jetzt habe ich hierzu bereits einige Beiträge und auch mögliche Fragen gefunden die mir sehr hilfreich erscheinen. Hierzu erstmal meinen Dank an die Verfasser!
    Vorweg habe ich noch 2 Fragen:
    1. Da die Beiträge teils aus 2016 waren würde mich die Aktualität interessieren?
    2. Vielleicht hat irgendjemand noch ein paar Tipps zur Vorbereitung oder zum Gespräch selbst?

    Vielen Dank schon mal dafür. Ich freue mich auf die ein oder andere Unterhaltung und den Informationsaustausch.

    Kameradschaftliche Grüße
    Florian
     



    Martin

    • Administrator
    • *
    • Beiträge: 944
    • Dankeschön: 175 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :Heute um 07:32
    • + Carpe diem +
      • bundeswehr-feuerwehr.de
    Antwort #1 am: 09. Mai 2019, 16:07 Uhr

    Vorweg habe ich noch 2 Fragen:
    1. Da die Beiträge teils aus 2016 waren würde mich die Aktualität interessieren?

    Auf welchen Beitrag beziehst du dich?

    Wenn du das hier meinst? -> Wie sieht der mündliche Teil des Auswahlverfahren aus?

    ... dann ist der von mir am 31. März 2019 aktualisiert worden. Das sind Fragen wo du dich sehr gut darauf vorbereiten kannst und deckt ein breites Spektrum ab, welche durchaus schon gestellt wurden ;-)
    Gruß Martin ;-)

    Kein Support per Private Mitteilungen (PM) durchführen, ausschließlich nur privates. Fragen gehören ins Forum! | Bitte die Regeln zur Netiquette... beachten, danke. | Meine Beiträge sind private Äußerungen und unverbindlich.
     
    Folgende Mitglieder bedankten sich: Rudolf, Flod.246


  • Beitrag Starter
  • Flod.246

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 2
    • Letzter Login :09. Juli 2019, 08:12 Uhr
    Antwort #2 am: 10. Mai 2019, 17:29 Uhr
    Danke für deine Antwort Martin! :)

    Ich muss gestehen dass ich mir nicht genau sicher bin ob ich diesen Beitrag meinte, da ich in der Kürze der Zeit sehr viele Themen durchforstet habe, um zu Checken ob meine bis dahin offenen Fragen vielleicht schon beantwortet werden können.
    Jedenfalls weiß ich jetzt Bescheid! ;)
    Ich werde mir am Wochenende nochmal mehr Zeit nehmen um auch die Fragen mal für mich beantworten zu können.
    Über weitere Tipps, Tricks oder Kontonummer für Bestechungsgelder (😁) würde ich mich freuen.

    Danke schon mal!

    Gruß
    Florian
     


     

    WBV West Was wird im Vorstellungsgespräch verlangt?

    Begonnen von heizerdahm

    Antworten: 8
    Aufrufe: 8891
    Letzter Beitrag 30. November 2010, 14:01 Uhr
    von heizerdahm
    Vorstellungsgespräch super und dann war ich doch raus

    Begonnen von SU

    Antworten: 4
    Aufrufe: 6711
    Letzter Beitrag 02. Januar 2012, 20:34 Uhr
    von Martin
    Mündliches Vorstellungsgespräch

    Begonnen von fschjgt10

    Antworten: 7
    Aufrufe: 7533
    Letzter Beitrag 23. Juni 2014, 14:51 Uhr
    von Alexander
    Vorstellungsgespräch

    Begonnen von Tobi12

    Antworten: 4
    Aufrufe: 4880
    Letzter Beitrag 16. Mai 2016, 20:07 Uhr
    von DoC

    bundeswehr-feuerwehr.de
    Bei der Website www.bundeswehr-feuerwehr.de handelt es sich um keine offizielle Website des Bundesministeriums der Verteidigung,
    sondern um ein auf privater Basis betriebenes Projekt!