BwF Community Forum

| Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung nach DS-GVO | Impressum / Kontakt | Fragen stellen... aber Wo und Wie? Regeln zur Netiquette... |

Autor Thema: Neue Dienstkleidung  (Gelesen 974 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Beitrag Starter
  • AllGeier

    am: 31. März 2019, 10:07 Uhr
    Es tut sich was!
    Die BwBM hat nun die Dienstkleidung ausgeschrieben.

    https://vergabe.bwbm.de/NetServer/PublicationControllerServlet?function=Detail&TOID=54321-NetTender-168f205bb2a-2eea3c63f22a8dbb&Category=InvitationToTender

    Ich hoffe es ist kein Aprilscherz, da am 01.04. Abgaeschluß ist. ;D
    Die Beträge geben meine private Meinung wieder!
     
    Folgende Mitglieder bedankten sich: Alexander, Andichan, Rainer, Fabi31031, Rudolf



    Rudolf

    Antwort #1 am: 11. April 2019, 08:14 Uhr
    Ist schon was durchgesickert was es für Dienstkleidung wird? 
    Oder besser gesagt welcher Anbieter ein Angebot abgegeben hat.?
     


    lampuser

    Antwort #2 am: 21. April 2019, 23:24 Uhr
    Das wird wohl die Ausschreibung klären, wer der Anbieter wird ;)

    Das Modell... Es wurde lange immer vom Modell aus NRW gesprochen. Stimmt das AllGeier?
     


  • Beitrag Starter
  • AllGeier

    Antwort #3 am: 22. April 2019, 07:42 Uhr


    Das Modell... Es wurde lange immer vom Modell aus NRW gesprochen. Stimmt das AllGeier?
    Ja, das stimmt. 👍🏻
    Die Beträge geben meine private Meinung wieder!
     



    Sinus

    Antwort #4 am: 23. April 2019, 19:19 Uhr
    Guten Abend,

    weshalb hat man sich (vermeintlich) für die Variante aus NRW entschieden?

    VG
     


  • Beitrag Starter
  • AllGeier

    Antwort #5 am: 23. April 2019, 20:01 Uhr
    Guten Abend,

    weshalb hat man sich (vermeintlich) für die Variante aus NRW entschieden?

    VG

    Dies zu erläutern, würde den Rahmen hier sprengen.
    Zuerst müsste man das CPM Verfahren verstehen. Dann spielt die BWBM eine nicht zu unterschätzende Rolle. Dann kommen Entscheider ins Spiel.
    Zusammengefasst. Das bestehende Konzept aus NRW war den Anforderungen am nächsten und wurde der Bw durch das Land NRW zur Verfügung gestellt.
    Die Beträge geben meine private Meinung wieder!
     
    Folgende Mitglieder bedankten sich: Grisu2311


    DoC

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 21
    • Dankeschön: 6 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :10. Mai 2019, 21:45 Uhr
    Antwort #6 am: 10. Mai 2019, 21:44 Uhr
    Aber laut Ausschreibung handelt es sich erstmal nur um den "guten" Dienstanzug, also noch nicht um neue TD-Bekleidung!?
    Habe ich das so richtig aufgenommen?
     


    Alexander

    Antwort #7 am: 11. Mai 2019, 09:45 Uhr
    Da in der Ausschreibung unter anderem auch von ca 38.000 Hosen geschrieben wurde, geh ich davon aus, dass "alles" dabei ist.
     



     

    bundeswehr-feuerwehr.de
    Bei der Website www.bundeswehr-feuerwehr.de handelt es sich um keine offizielle Website des Bundesministeriums der Verteidigung,
    sondern um ein auf privater Basis betriebenes Projekt!