BwF Community Forum

| Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung nach DS-GVO | Impressum / Kontakt | Fragen stellen... aber Wo und Wie? Regeln zur Netiquette... |

Autor Thema: Persönliche Schutzausrüstung (PSA)  (Gelesen 25183 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Flohfeuerwehr

Antwort #30 am: 17. Oktober 2010, 10:49 Uhr
Hallo,

ich kann nur sagen, dass wir ohne diese Flammschutzhaube an der LFS Bad Köstritz (Thüringen) nicht in den Brandcontainer gedurft hätten.
 



Martin

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 940
  • Dankeschön: 174 mal
  • Geschlecht: Männlich
  • Letzter Login :Heute um 21:26
  • + Carpe diem +
    • bundeswehr-feuerwehr.de
Antwort #31 am: 17. Oktober 2010, 11:31 Uhr
Hi,

ich will ja nicht "rumunken" aber du weist ja wie das ist wenn man einem Feuerwehrmann sagt das das so ist, dann kommt meistens die Gegenfragefrage  -> WO steht das? :S

Es ist eben manchal besser wenn man die Grundlage dazu hat...:woohoo:
Gruß Martin ;-)

Kein Support per Private Mitteilungen (PM) durchführen, ausschließlich nur privates. Fragen gehören ins Forum! | Bitte die Regeln zur Netiquette... beachten, danke. | Meine Beiträge sind private Äußerungen und unverbindlich.
 


Alexander

Antwort #32 am: 17. Oktober 2010, 13:04 Uhr
Zitat von: "Martin" post=590
Hi,

ich will ja nicht "rumunken" aber du weist ja wie das ist wenn man einem Feuerwehrmann sagt das das so ist, dann kommt meistens die Gegenfragefrage  -> WO steht das? :S

Es ist eben manchal besser wenn man die Grundlage dazu hat...:woohoo:


Naja auf Grundlage von "is so" kann man ja schlecht selbst zum S4 gehen und sagen ich hätte gerne.
 


Flohfeuerwehr

Antwort #33 am: 17. Oktober 2010, 13:43 Uhr
Hallo Leute,

ich wollte hier keine Riesen Diskusion lostreten, wie gesagt, wir haben die Hauben auf diesen Weg bekommen, ordentlich begründet, Angebot gemacht- das wars.
 



Smulde

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 1
  • Letzter Login :03. Juni 2019, 14:04 Uhr
Antwort #34 am: 03. Juni 2019, 13:58 Uhr
Es ist wichtig Schutzkleidung zu tragen, um sich selber zu schützen. Und natürlich auch, dass man Persönliche Schutzkleidung hat, die auf dem neusten Stand ist.
 


 

bundeswehr-feuerwehr.de
Bei der Website www.bundeswehr-feuerwehr.de handelt es sich um keine offizielle Website des Bundesministeriums der Verteidigung,
sondern um ein auf privater Basis betriebenes Projekt!