BwF Community Forum

| Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung nach DS-GVO | Impressum / Kontakt | Fragen stellen... aber Wo und Wie? Regeln zur Netiquette... |

Autor Thema: [NEU] Änderungen in der Erschwerniszulagenverordnung (EZulV)  (Gelesen 2935 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Beitrag Starter
  • Martin

    • Administrator
    • *
    • Beiträge: 931
    • Dankeschön: 170 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :19. Mai 2019, 09:06 Uhr
    • + Carpe diem +
      • bundeswehr-feuerwehr.de
    Bundesbesoldungs- und -versorgungsanpassungsgesetz 2014/2015
    (BBVAnpG 2014/2015). Vom 25. November 2014

    hier: Artikel 9
    Weitere Änderung der Erschwerniszulagenverordnung

    § 4 Höhe und Berechnung der Zulage

    (1) Die Zulage beträgt für Dienst

    1.
    an Sonntagen und gesetzlichen Wochenfeiertagen, an den Samstagen vor Ostern und Pfingsten nach 12.00
    Uhr sowie am 24. und 31. Dezember jeden Jahres nach 12.00 Uhr, wenn diese Tage nicht auf einen Sonntag
    fallen, 3,20 3,24 Euro je Stunde,

    2. 
    a) an den übrigen Samstagen in der Zeit zwischen 13.00 Uhr und 20.00 Uhr 0,75 Euro je Stunde sowie
    b) im Übrigen in der Zeit zwischen 20.00 Uhr und 6.00 Uhr 1,51 1,54 Euro je Stunde.

    Verweis: BGBl 25.11.2014, Bundesbesoldungs- und -versorgungsanpassungsgesetz 2014/2015 (BBVAnpG 2014/2015)
    aus Nr. 54 vom 28.11.2014, Seite 1772
    Gruß Martin ;-)

    Kein Support per Private Mitteilungen (PM) durchführen, ausschließlich nur privates. Fragen gehören ins Forum! | Bitte die Regeln zur Netiquette... beachten, danke. | Meine Beiträge sind private Äußerungen und unverbindlich.
     



     

    bundeswehr-feuerwehr.de
    Bei der Website www.bundeswehr-feuerwehr.de handelt es sich um keine offizielle Website des Bundesministeriums der Verteidigung,
    sondern um ein auf privater Basis betriebenes Projekt!