BwF Community Forum

Fragen und Antworten - zivile Laufbahnausbildung (mtDBwV) - Fachrichtung Feuerwehr => Einstellungsvoraussetzungen => Thema gestartet von: Martin am 18. Juli 2012, 09:56 Uhr

Titel: Bessere Chancen beim Einstellungstest mit FFw bzw. wenn Qualifikationen da?
Beitrag von: Martin am 18. Juli 2012, 09:56 Uhr
Nein, nicht unbedingt...

Begründung:
Wie bereits schon berichtet, jeder muss zuerst den Aufnahmetest (Sport und schriftlich) bestehen, da kommt man nicht drumrum, danach am mündlichen Auswahlverfahren teilnehmen (An dieser Stelle ist es evtl. ein Vorteil das man schon Fw-Erfahrung hat), dann entscheidet es sich ob man eingestellt wird oder nicht. Im Anschluss muss man natürlich noch den Gesundheitscheck bestehen....

Generell ist es für die 18 Monate Ausbildung nicht schlecht Vorkenntnisse zu haben.