BwF Community Forum

| Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung nach DS-GVO | Impressum / Kontakt | Fragen stellen... aber Wo und Wie? Regeln zur Netiquette... |

Autor Thema: Amtsärztliche Untersuchung G26.3  (Gelesen 15661 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Beitrag Starter
  • Gobbo

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 5
    • Letzter Login :17. Februar 2014, 20:37 Uhr
    am: 14. Februar 2014, 21:38 Uhr
    Hy Leute
    Ich habe das Auswahlverfahren(schriftlich/Sport) für die Ausbildung zum Brandmeisteranwärter bestanden.Nun steht die Amtsärztliche Untersuchung an.
    Ich muß euch gestehen ich hab ganz schön Schiss da für mich alles aufs Spiel steht. ..leider hatte ich in meiner Vergangenheit auch das ein oder andere Problemchen wie einen Trommelfellperforation vor 2 Jahren und eine Augellaser OP wegen Kurzsichtigkeit. ..auch das ein oder andere Tattoo ist unter meine Haut gewandert. .. (nichts anstößiges)
    Kann mir viell. Jemand ein paar Infos geben ob diese Problemchen mir meinen Traum kosten würden?
    Ist diese Untersuchung wirklich so Intensiv und aufwendig?
    Bin um jeden Hinweis und Meinung dankbar. ...hab viel getan um so weit zu kommen werde aber mit offenen Karten Spielen und alles angeben. ...
    Ich danke euch schonmal im voraus vielmals und wünsche ein schönes Wochenende.
     



    Rainer

    Antwort #1 am: 14. Februar 2014, 22:34 Uhr
    Ganz kurz: hast Du schon eine G26? Wenn ja, dann sollte nicht allzuviel passieren können.

    Gruß

    Rainer
     


  • Beitrag Starter
  • Gobbo

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 5
    • Letzter Login :17. Februar 2014, 20:37 Uhr
    Antwort #2 am: 14. Februar 2014, 23:04 Uhr
    Nein...ist meine "Erstuntersuchung"
     


  • Beitrag Starter
  • Gobbo

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 5
    • Letzter Login :17. Februar 2014, 20:37 Uhr
    Antwort #3 am: 15. Februar 2014, 13:51 Uhr
    ...huhu noch jemand da?
    Würde mich wirklich sehr auf ein paar Erfahrungen freuen.
     



    Maggo

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 19
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :10. Oktober 2018, 13:13 Uhr
    Antwort #4 am: 15. Februar 2014, 14:24 Uhr
    Moin,


    also die Amtsärtzliche Untersuchung ist halb so wild, wichtig ist das du Einsatzfähig bist und Körperlich Gesund bist. Ist nach deiner OP wieder alles io? Es gibt natürlich für das Hören und Sehen auch grenzwerte aber wenn das für dich in "Normalen Bereich" liegt, solltest du dir keine Sorgen machen.



    MfG


    Marco
     


  • Beitrag Starter
  • Gobbo

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 5
    • Letzter Login :17. Februar 2014, 20:37 Uhr
    Antwort #5 am: 15. Februar 2014, 15:53 Uhr
    Hallo Marco
    danke für die Antwort. ......ja mit dem Trommelfell ist soweit alles I.o. Hörvermögen ist voll gegeben da ich wegen meinem momentanen Beruf alle 2 Jahre eine Medizinische Flugtauglichkeitsuntersuchung absolvieren muss wo ein Hörtest und Sehtest Bestandteil sind. Sehschärfe liegt bei mir bei 160 % laut Augenarzt. ..
    Körperlich bin ich total fit. ...war im Bewertungsverfahren der beste im Sporttest (bekam ich Vorstellungsgespräch als Kompliment)....
    Danke nochmal für die Beruhigende Antwort.
    Besten Gruß
     


    Pietschi

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 11
    • Letzter Login :31. Juli 2014, 21:42 Uhr
    Antwort #6 am: 17. Februar 2014, 19:40 Uhr
    Ich grüße dich!
    Ich hatte am 27.01.14 meine Untersuchung und hatte genau so viel Angst wie du ;-) Im Nachhinein total unbegründet. Die Untersuchung läuft so ab wie die bisherige G26. Ich hatte mir sogar Anfang des Jahres den Kiefer gebrochen, hab es den Ärzten gesagt und es wurde zur Kenntnis genommen, fertig. Also mach dich nicht verrückt.
     


  • Beitrag Starter
  • Gobbo

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 5
    • Letzter Login :17. Februar 2014, 20:37 Uhr
    Antwort #7 am: 17. Februar 2014, 21:40 Uhr
    Hallo Pietschi
    du kannst dir nicht vorstellen wie erleichtert ich durch deine Worte bin.
    In einer Woche ist die Untersuchung , werde Berichten. ..
    Danke vielmals für die Antwort
    Gruß
     



    Pietschi

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 11
    • Letzter Login :31. Juli 2014, 21:42 Uhr
    Antwort #8 am: 20. Februar 2014, 10:54 Uhr
    Kein Problem :) Ich bin auf deinen Bericht gespannt ;-)
     


     

    Nervös wegen der ärztlichen Untersuchung

    Begonnen von Stef112

    Antworten: 0
    Aufrufe: 9988
    Letzter Beitrag 25. Januar 2021, 15:04 Uhr
    von Stef112
    Ergometer - Ärztliche Untersuchung

    Begonnen von Fred1

    Antworten: 3
    Aufrufe: 11442
    Letzter Beitrag 17. Dezember 2012, 19:24 Uhr
    von Alexander
    Amtsärtzliche Untersuchung Beamtentauglichkeit / G26.3

    Begonnen von Maggo

    Antworten: 21
    Aufrufe: 47678
    Letzter Beitrag 29. Juli 2019, 08:56 Uhr
    von Alexander

    bundeswehr-feuerwehr.de
    Bei der Website www.bundeswehr-feuerwehr.de handelt es sich um keine offizielle Website des Bundesministeriums der Verteidigung,
    sondern um ein auf privater Basis betriebenes Projekt!

    SimplePortal 2.3.7 © 2008-2024, SimplePortal