BwF Community Forum

| Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung | Impressum / Kontakt | Fragen stellen... aber Wo und Wie? Regeln zur Netiquette... |

Autor Thema: Laufbahnausbildung gD Beginn: 02.05.11  (Gelesen 5808 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Beitrag Starter
  • Daniel1987

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 2
    • Letzter Login :05. November 2014, 14:24 Uhr
    Zunächst einmal Moin an alle!

    Da ich hier neu bin und bis jetzt "nur" über den mD etwas gefunden habe wollte ich mal starten und (wenn ihr es zulasst) ein Thema zum Beginn der Laufbahnausbildung gD zum 02.05.11 starten!

    Dieses Jahr bildet die Bundeswehr Feuerwehr zum ersten Mal Quereinsteiger (4 - jeden Wehrbereich einen) aus.

    Wenn Interesse besteht, könnte man ja mal als "Premiere Kanidat" von der Ausbildung berichten...

    Gruß
    Daniel

    PS: Mitstreiter für die gD Ausbildung 02.05.11: Lasst mal von euch hören! ;)
     



    IA

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 16
    • Letzter Login :23. Juni 2014, 18:50 Uhr
    Antwort #1 am: 27. Februar 2013, 12:49 Uhr
    Kollege E.  B)

    Ich sehe Deinen Beitrag JETZT erst - leider ist die Ausbildung in 29 Tagen schon wieder vorbei  ;)

    Da die Ausbildungsform "Quereinstieg" als Alternative zum Laufbahnaufstieg mittlerweile auch in unseren Reihen offensichtlich Fuß gefasst hat stehen wir natürlich gerne zukünftigen Bewerbern und Absolventen für Infos, die wir im Rahmen unserer Möglichkeiten geben können, zur Verfügung. Zwar ersetzt das nicht die Fachinfos der WbV, aber Erfahrungsberichte sind mittlerweile allemal möglich!

    Zitat
    PS: Mitstreiter für die gD Ausbildung 02.05.11: Lasst mal von euch hören!

    So. Jetzt habe ich mich gemeldet  :)
     


    Abraxsas

    • Weiß schon was...
    • **
    • Beiträge: 109
    • Dankeschön: 10 mal
    • Letzter Login :29. November 2017, 09:56 Uhr
    Antwort #2 am: 05. März 2013, 13:56 Uhr
    Hallo zusammen,

    ich stelle mich selbstverständlich auch zur Verfügung, ich habe vor gut einem Jahr meine Ausbildung abgeschlossen. Mich würde mal interessieren wo ihr alle hin kommt :-)

    Gruß Tim
     


    Smith

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 28
    • Dankeschön: 4 mal
    • Letzter Login :27. Februar 2016, 16:22 Uhr
    Antwort #3 am: 01. Juni 2014, 15:17 Uhr
    Hallo Leute,

    Ich hab derzeit 13 der 23 Monate Ausbildung um und würde gerne langsam mal erfahren wo es danach so hingeht. In welcher Phase der Ausbildung habt ihr eure zukünftige Dienststelle erfahren?
     



    Abraxsas

    • Weiß schon was...
    • **
    • Beiträge: 109
    • Dankeschön: 10 mal
    • Letzter Login :29. November 2017, 09:56 Uhr
    Antwort #4 am: 02. Juni 2014, 13:05 Uhr
    Also ich war ende März fertig, und habe es meine ich mitte Feb erfahren, wenn ich mich da richtig erinner...
     


    Smith

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 28
    • Dankeschön: 4 mal
    • Letzter Login :27. Februar 2016, 16:22 Uhr
    Antwort #5 am: 02. Juni 2014, 22:26 Uhr
    Ui! Das geht ja gar nicht! Wohnung, KiTa Platz und Arbeitsplatz für die Frau suchen ... Da braucht es schon einiges an Vorlauf! :(
     


    Abraxsas

    • Weiß schon was...
    • **
    • Beiträge: 109
    • Dankeschön: 10 mal
    • Letzter Login :29. November 2017, 09:56 Uhr
    Antwort #6 am: 04. Juni 2014, 13:36 Uhr
    Wie gesagt, das ganz ohne gewehr. Könnte auch anfang Feb. gewehsen sein. Man schaue sich mal die Kollegen aus dem mD an. Da ist es ähnlich mit ca. 6 Wochen vor ausbildungsende. Woher kommst du denn und wo ist denn dein Ziel?
     


    Smith

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 28
    • Dankeschön: 4 mal
    • Letzter Login :27. Februar 2016, 16:22 Uhr
    Antwort #7 am: 04. Juni 2014, 19:54 Uhr
    Also ich wohne in Celle und würde gern auch hier in dem Kreis bleiben. Ich hege ja die Hoffnung, dass bei der großen Zahl von Kasernen hier in der Nähe auch was für mich frei wäre ;-)
     



    lampuser

    • Erklärbär
    • ***
    • Beiträge: 155
    • Dankeschön: 38 mal
    • Letzter Login :Gestern um 16:14
    Antwort #8 am: 04. Juni 2014, 22:35 Uhr
    Die Hoffnung stirbt bekannterweise zuletzt.
    Schau dich um.... wo die nächsten BwF sind. Ist hier ja alles zu finden. Ggf. Ruf mal deinen Einplaner an und frag nach den vakanten Stellen im gD ggf. mal im Zentrum.
    Aber sonst bleibt dir tatsächlich nix anderes übrig außer zu warten.

    Fürs erste gibts dann Trennungsgeld, dienstlich gestellte Unterkunft etc., bist du dann mit deiner Familie reisen darfst ;) Ging mir nicht anders.
     


    IA

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 16
    • Letzter Login :23. Juni 2014, 18:50 Uhr
    Antwort #9 am: 23. Juni 2014, 20:59 Uhr
    Auch bei mir datierte das Schreiben der Dienststellenzuweisung auf Anfang Februar und damit auf sieben Wochen vor Ende der Ausbildung. Dass man sich zu diesem Zeitpunkt in einer Phase befand, in der selbst bei bestem Willen die Priorität auf etwas anderem als Wohnungssuche und Umzugsorganisation lag, bedarf keiner Betonung! Darüber hinaus ist bemerkenswert, dass zuvor rund 22 Monate Zeit war, den Bedarf (der unbestritten vorhanden war), näher zu definieren.

    Dass man sich im Rahmen dieser Politik selbst um seine berufliche Sicherheit kümmert sollte insofern niemanden verwundern.
     


  • Beitrag Starter
  • Daniel1987

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 2
    • Letzter Login :05. November 2014, 14:24 Uhr
    Antwort #10 am: 23. Juni 2014, 21:33 Uhr
    Moin!

    Auch bei mir zog sich das mit der Standortzusage recht lange hin, bereits einige Monate vor Ende der Ausbildung fragte ich in regelmäßigem Abstand nach einer Übernahmezusage und der Information, wo der berufliche Weg, speziell der Standort, hingeht.Jedoch würde man immer wieder vertröstet.Man solle sich gedulden!
    Irgendwann kam dann eine Standortmitteilung, und in kurzen Abständen hat sich diese örtlich immer wieder geändert, eine echte Zusage gab es dann schließlich erst sehr kurzfristig vor der Urkundenübergabe. Zudem Zeitpunkt hatte man sich selbst bereits um seine persönliche Zukunft kümmern müssen bzw. fühlte sich dazu gezwungen...Ich wünsche Ihnen, dass es ihnen anders ergeht!
     


    Smith

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 28
    • Dankeschön: 4 mal
    • Letzter Login :27. Februar 2016, 16:22 Uhr
    Antwort #11 am: 08. August 2014, 22:08 Uhr
    Schöne Aussichten sind das ja! Da brauchen die sich nicht wundern wenn die frisch ausgebildeten Inspektoren abhauen. Hab da schon so einige Dinge von den gD Lehrgängen vor mir gehört.
     



     

    bundeswehr-feuerwehr.de
    Bei der Website www.bundeswehr-feuerwehr.de handelt es sich um keine offizielle Website des Bundesministeriums der Verteidigung,
    sondern um ein auf privater Basis betriebenes Projekt!