BwF Community Forum

| Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung nach DS-GVO | Impressum / Kontakt | Fragen stellen... aber Wo und Wie? Regeln zur Netiquette... |

Autor Thema: Wbv Süd Ausbildungsbeginn 2.5.11  (Gelesen 11331 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Michel_87

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 15
  • Letzter Login :08. April 2013, 11:41 Uhr
Antwort #15 am: 23. März 2011, 08:49 Uhr
Naja soweit ich mich errinnern kann hab ich nach evtl. Fragen im mündlichen gefragt um ein Bild davon zu bekommen was drankommen kann, und nicht welche Themen im schriftlichen Teil dran waren bzw. dran kommen werden.
In meiner Frage bezüglich der Erörterung wollte ich nur wissen ob jemand weiß wie viele Argumente auszuführen sind, ob eine komplette Stoffsammlung verlangt wird usw. weil ich denke, dass eine vollständige Erörterung in 75 min. etwas schwierig wird.
 



Martin

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 899
  • Dankeschön: 148 mal
  • Geschlecht: Männlich
  • Letzter Login :Heute um 13:04
  • + Carpe diem +
    • bundeswehr-feuerwehr.de
Antwort #16 am: 24. März 2011, 10:31 Uhr
Zitat von: "Michel_87" post=808
Naja soweit ich mich errinnern kann hab ich nach evtl. Fragen im mündlichen gefragt um ein Bild davon zu bekommen was drankommen kann ...

Guckst du hier:

Wie sieht der mündliche Teil des Auswahlverfahren aus?
Gruß Martin ;-)

Kein Support per Private Mitteilungen (PM) durchführen, ausschließlich nur privates. Fragen gehören ins Forum! | Bitte die Regeln zur Netiquette... beachten, danke. | Meine Beiträge sind private Äußerungen und unverbindlich.
 


Andy249

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 12
  • Letzter Login :10. April 2017, 19:20 Uhr
Antwort #17 am: 21. April 2011, 08:08 Uhr
wer fängt noch am 02.05. an und wo muß derjenige sich melden?

Ich muß am 02. um 10 Uhr in Penzing sein!


Grüße

Andy
 


  • Beitrag Starter
  • Taaab

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 14
    • Letzter Login :Gestern um 09:00
    Antwort #18 am: 21. April 2011, 12:54 Uhr
    dann sehn wir uns :)
     



     

    bundeswehr-feuerwehr.de
    Bei der Website www.bundeswehr-feuerwehr.de handelt es sich um keine offizielle Website des Bundesministeriums der Verteidigung,
    sondern um ein auf privater Basis betriebenes Projekt!