BwF Community Forum

| Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung nach DS-GVO | Impressum / Kontakt | Fragen stellen... aber Wo und Wie? Regeln zur Netiquette... |

Autor Thema: Stoffverteilung B 1 Stetten  (Gelesen 2937 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Beitrag Starter
  • hubertkohnen

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 12
    • Letzter Login :16. Mai 2012, 15:30 Uhr
    am: 21. März 2010, 08:34 Uhr
    Hallo zusammen,
    wer kennt den Stoffvertteilungsplan / Lehrgangsinhalt vom Grundlehrgang B 1 in Stetten? Kann man den irgendwo online anschauen?
    Ich habe mal die VAPmD-Feu in NRW zugrunde gelegt, die wurde am 15. Dez 2009 geändert. Nach welchen Richtlinien bildet Stetten aus? Was wird in den 22 Wochen rüber gebracht? Ich suche keine Details, aber zum Beispiel wieviele Stunden:
    Allgemeine Grundlagen
    Fachbezogene Grundlagen
    Fahrzeug,- Gerätekunde
    Einsatzlehre / Einsatzübungen
    Atemschutz
    Technische Hilfeleistung (incl. Motorkettensäge)???
    ABC Ausbildung
    usw.
    Laut VAPmD-Feu braucht man
    20 Wochen Feuerwehrtechnische Grundausbildung PLUS
    6 Wochen Aufbauausbildung PLUS
    4 Wochen Vorbereitung und Laufbahnprüfung
    Vom Rettungssanitäter und feuerwehrtechnischem Wachpraktikum mal ganz abgesehen.
    Also was wird in den 22 Wochen in Stetten gemacht, bzw. was wird NICHT gemacht und muß später nachgeholt werden?

    Nur zur Info, ich fahre NICHT zur Grundausbildung nach Stetten, bin also NICHT persönlich davon betroffen. Ich versuche nur im Auftrag meiner Dienststelle herauszufinden, welche zusätzliche Ausbildung notwendig ist, die man nach einem erfolgreichen Abschluss in Stetten noch anbieten muß.
    Gruß und schon mal Danke
    Gruß
    Hubert
     



     

    bundeswehr-feuerwehr.de
    Bei der Website www.bundeswehr-feuerwehr.de handelt es sich um keine offizielle Website des Bundesministeriums der Verteidigung,
    sondern um ein auf privater Basis betriebenes Projekt!