BwF Community Forum

| Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung nach DS-GVO | Impressum / Kontakt | Fragen stellen... aber Wo und Wie? Regeln zur Netiquette... |

Autor Thema: Übernahmechancen bei Direkteinstieg  (Gelesen 441 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Beitrag Starter
  • David1604

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 13
    • Letzter Login :20. Oktober 2018, 20:41 Uhr
    Hallo liebe Community, ich habe den Test beim KC erfolgreich absolviert. Ich wollte mal wissen wie hoch die Chancen sind übernommen zu werden und wie lange das dauert bis man Bescheid bekommt. Ich war am 24.10.18 beim KC. Vielen Dank schön mal im Vorraus.
     



    Martin

    • Administrator
    • *
    • Beiträge: 894
    • Dankeschön: 146 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :Gestern um 22:02
    • + Carpe diem +
      • bundeswehr-feuerwehr.de
    Antwort #1 am: 02. Oktober 2018, 11:18 Uhr
    Hallo

    Definiere bitte Direkteinstieg.

    Ich glaube das einige Leute hier eine andere Auffassung haben (durcheinanderbringen von Begrifflichkeiten) wie man hier zur BwF kommt.
    Gruß Martin ;-)

    Kein Support per Private Mitteilungen (PM) durchführen, ausschließlich nur privates. Fragen gehören ins Forum! | Bitte die Regeln zur Netiquette... beachten, danke. | Meine Beiträge sind private Äußerungen und unverbindlich.
     


  • Beitrag Starter
  • David1604

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 13
    • Letzter Login :20. Oktober 2018, 20:41 Uhr
    Antwort #2 am: 02. Oktober 2018, 20:04 Uhr
    Direkteinstieg bedeutet doch wenn man schon ausgebildeter Feuerwehrmann ist und von der BF zur BwFw wechseln möchte.
     


    Martin

    • Administrator
    • *
    • Beiträge: 894
    • Dankeschön: 146 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :Gestern um 22:02
    • + Carpe diem +
      • bundeswehr-feuerwehr.de
    Antwort #3 am: 03. Oktober 2018, 11:21 Uhr
    Direkteinstieg bedeutet doch wenn man schon ausgebildeter Feuerwehrmann ist und von der BF zur BwFw wechseln möchte.

    Ausschlaggebend ist die Laufbahnbefähigung für den mittleren Dienst

    Deine Frage/Antwort bezüglich Übernahmechancen steht hier -> Oft gefragt - Wie stehen die Chancen ob man genommen wird?
    Gruß Martin ;-)

    Kein Support per Private Mitteilungen (PM) durchführen, ausschließlich nur privates. Fragen gehören ins Forum! | Bitte die Regeln zur Netiquette... beachten, danke. | Meine Beiträge sind private Äußerungen und unverbindlich.
     



    AllGeier

    • Erklärbär
    • ***
    • Beiträge: 258
    • Dankeschön: 88 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :Gestern um 17:11
    Antwort #4 am: 03. Oktober 2018, 12:42 Uhr
    Die BwF ist natürlich an externen Bewerberbern mit einer feuerwehrtechnischen Ausbildung interessier. Es wird immer von ca. 600 freien Diensposten geschrieben. Dies muss aber differenzierter Betrachtet werden.
    Der größte Bedarf liegt beim gehobenen Dienst hier ist ein Fehl von ca. 300 unbesetzten Dienstposten. Der Rest ist mD. Hier also ein Fehl von ebenfalls ca. 300 DP. Im mittleren Dienst werden jedes Jahr in zwei Einstellungsgruppen jeweils um die 100 Anwärter eingestellt. Im gD sind es ca. 50 in zwei Ausbildungsgängen. Einmal Bewerber mit Studium und einmal der duale Ausbildungsgang.

    Natürlich stehen dem entgegen, dass es Pensionierungen und Abwanderungen zu kommunalen Feuerwehren gibt.
    Es gibt Feuerwehren dort sind alle DP im mD besetzt, haben aber ein Fehl von  über 10 DP im gD.
    Warum ich das schreibe.....
    Wenn ich die Beiträge hier im Forum so lese habe ich den Anschein, dass die Meinung herrscht, jeder der sich bei der BwF bewirbt wird auch genommen. Dann ist die Entäschung groß wenn es doch zu einer Absage kommt! Schaut man sich aber die Zahlen an, so stellt man fest, dass es doch nur ein begrenzter Anteil für den Direkteinstieg im mD gibt.
    Was will ich damit sagen....
    Strengt euch an. Über das Auswahlverfahren zum Direkteinstieg wurde schon viel geschrieben. Ein Selbstläufer ist es gewiss nicht. Der CAT Test hat es in sich, auch das Vorstellungsgespräch! Zu beiden gibt es sehr gute Lektüre um sich vorzubereiten! Nutzt das!

    Gruß
    AllGeier
    Die Beträge geben meine private Meinung wieder!
     


     

    bundeswehr-feuerwehr.de
    Bei der Website www.bundeswehr-feuerwehr.de handelt es sich um keine offizielle Website des Bundesministeriums der Verteidigung,
    sondern um ein auf privater Basis betriebenes Projekt!