BwF Community Forum

| Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung nach DS-GVO | Impressum / Kontakt | Fragen stellen... aber Wo und Wie? Regeln zur Netiquette... |

Autor Thema: Ausbildung im gehobenden Dienst 2018  (Gelesen 1270 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Beitrag Starter
  • Alex24021994

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 2
    • Letzter Login :13. Februar 2018, 10:16 Uhr
    Hallo zusammen.

    Ich bin neu hier, da ich in der vergangenen Woche meine Eignungsfeststellung in Köln erfolgreich absolviert habe und nun auf einen Bescheid warten "darf" ;D.

    Mir haben sich aber nun 2 Fragen gestellt.

    Mir wurde gesagt, dass die Ausbildung für den gehobenen Dienst nicht mehr in Stetten a.k.M. sondern in Bergen stattfindet?
    Ist damit die komplette Ausbildunge gemeint?
    Wir die Ausbildung an der Landesfeuerwehrschule Niedersachsen (Celle) durchgeführt?

    Versteht meine zweite Frage bitte nicht falsch. Ich hab mich nicht des Geldes wegen für diesen Beruf entschieden, aber wie wird man nach den 18 Monaten eingestuft?
    Ist man nach der Ausbildung Brandinspektor oder hat man diesen Dienstgrad bis dahin bereits durchlaufen und wird nach der Ausbilung zum Brandoberinspektor? Oft liest man bei kommunalen BF's, dass dort Brandoberinspekto-Anwärter eingestellt werden.

    Danke schonmal für eure Antworten! :)

    Gruß,
     



    lampuser

    • Erklärbär
    • ***
    • Beiträge: 161
    • Dankeschön: 43 mal
    • Letzter Login :01. September 2018, 20:42 Uhr
    Antwort #1 am: 01. Februar 2018, 18:02 Uhr
    Hallo Alex,

    schon mal mit www.gidf.de probiert ;)

    anderweitig kann ich dir nachfolgenden Link empfehlen:
    https://www.gesetze-im-internet.de/gfwtdbwvdv/index.html

    Die Ausbildung für den gehobenen Dienst findet in Bergen, die des mittlereren Dienstes in Stetten akM statt.
    Das betrifft die meisten Lehrgänge. Da du dann Bundesbeamter sein wirst, wirst du auch Ausbildungsabschnitte in Mannheim und sonstwo in der Bundesrepublik absolvieren. In Celle findet meines Wissens nichts statt.
    Nach den 18 Monaten solltest du Brandoberinspektor (A10) sein, da deine Amtsbezeichnung während der Laufbahnausbildung ein Brandoberinspektorenanwärter heißen dürfte.
     


  • Beitrag Starter
  • Alex24021994

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 2
    • Letzter Login :13. Februar 2018, 10:16 Uhr
    Antwort #2 am: 02. Februar 2018, 11:35 Uhr
    Danke für die Antwort.

    Ich weis, dass Google mein Freund ist, habe aber nicht die passenden Informationen finden können oder einfach nicht die richtigen Begriffe eingegeben.  ???

    Aber danke für den Link mit der Laufbahnverordnung. :)

    Auf Celle bin ich nur gekommen, weil der Weg von Bergen nach Celle ja doch übersichtlich ist.
     


     

    bundeswehr-feuerwehr.de
    Bei der Website www.bundeswehr-feuerwehr.de handelt es sich um keine offizielle Website des Bundesministeriums der Verteidigung,
    sondern um ein auf privater Basis betriebenes Projekt!