BwF Community Forum

| Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung | Impressum / Kontakt | Fragen stellen... aber Wo und Wie? Regeln zur Netiquette... |

Autor Thema: Arbeitzeiten  (Gelesen 11936 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Beitrag Starter
  • David_G

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 3
    • Letzter Login :12. August 2010, 19:57 Uhr
    am: 01. März 2010, 12:46 Uhr
    Hallo ich würde gerne wissen wie genau die Arbeitzeiten aus sehen, denn man hört immer vieles doch was jetzt stimmt weis ich nicht .

    Gruß David
     



    Alexander

    • Inventar Mitglied
    • *****
    • Beiträge: 870
    • Dankeschön: 70 mal
    • Letzter Login :Gestern um 17:16
    Antwort #1 am: 01. März 2010, 13:05 Uhr
    David_G schrieb:
    Zitat
    Hallo ich würde gerne wissen wie genau die Arbeitzeiten aus sehen, denn man hört immer vieles doch was jetzt stimmt weis ich nicht .

    Gruß David


    Das liegt wohl daran das es auf den Dienststellen die verschiedensten Schichtsysteme gibt.
    Gibt Dienststellen mit modifizierten System und reine 24 Std Dienststellen.
    Interessiert dich eine bestimmte Dienststelle?
    Du mußt also deine Frage schon etwas konkretisieren.

    Gruß
    Alexander
     


  • Beitrag Starter
  • David_G

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 3
    • Letzter Login :12. August 2010, 19:57 Uhr
    Antwort #2 am: 01. März 2010, 22:40 Uhr
    Dachte das wäre alles einheitlich, aber da es das nicht ist würden mich die Arbeitszeiten von der Dinststelle " Truppenübungsplatzfeuerwehr Putlos " Interresiren .

    Gruß David .
     


  • Beitrag Starter
  • David_G

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 3
    • Letzter Login :12. August 2010, 19:57 Uhr
    Antwort #3 am: 02. März 2010, 21:37 Uhr
    Danke Für die Schnellen Antworten :)

    Gruß David
     



    Matti

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 21
    • Letzter Login :20. Juli 2012, 11:13 Uhr
    Antwort #4 am: 14. Oktober 2010, 10:53 Uhr
    Mich würde das Schichtsystem von Nörvenich, Uedem und Köln interessieren :)  Könnte mir jemand dazu Auskunft geben?
     


    SG

    • Weiß schon was...
    • **
    • Beiträge: 54
    • Dankeschön: 8 mal
    • Letzter Login :07. Dezember 2017, 18:53 Uhr
    Antwort #5 am: 15. Oktober 2010, 17:21 Uhr
    Köln hat reinen 24 Stunden Dienst, Nörvenich hat ein modifizierten System, dazu kann ich aber nix sagen da nur im Praktikum mal kennengelernt
     


    Matti

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 21
    • Letzter Login :20. Juli 2012, 11:13 Uhr
    Antwort #6 am: 16. Oktober 2010, 11:09 Uhr
    Okay danke für die erste Info. Wie ist denn die Wachstärke von Köln? Hat jemand Infos von Nörvenich und Uedem vielleicht für mich?
     


    Alexander

    • Inventar Mitglied
    • *****
    • Beiträge: 870
    • Dankeschön: 70 mal
    • Letzter Login :Gestern um 17:16
    Antwort #7 am: 16. Oktober 2010, 14:13 Uhr
    Zitat von: "Matti" post=581
    Okay danke für die erste Info. Wie ist denn die Wachstärke von Köln? Hat jemand Infos von Nörvenich und Uedem vielleicht für mich?

    Ich verweise mal auf diesen Thread.
    http://www.bundeswehr-feuerwehr.de/index.php?topic=332.0
     



    Ricse

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 2
    • Letzter Login :14. Dezember 2016, 17:15 Uhr
    Antwort #8 am: 01. Februar 2011, 09:55 Uhr
    Hallo Miteinander,

    Ich habe mal eine andere Frage zum Thema Arbeitszeit bei der Bundeswehrfeuerwehr:

    Laut "Neufassung, Arbeitszeit im feuerwehrtechnischen Schichtdienstbetrieb in den Bundeswehrfeuerwehren" darf die durchschnittliche Arbeitszeit von 48 Stunden im Siebentageszeitraum nicht überschritten werden.

    Wieviel Stunden die Woche darf nun ein Bundeswehrfeuerwehrmann im Tagdienst Dienst tun???
    (Mun-Depot´s oder Untertageanlage z.B.)

    Danke für Eure Unterstützung!!!

    MkG Ricse
     


    Martin

    • Administrator
    • *
    • Beiträge: 823
    • Dankeschön: 112 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :Gestern um 19:28
    • + Carpe diem +
      • bundeswehr-feuerwehr.de
    Antwort #9 am: 01. Februar 2011, 12:53 Uhr
    Hallo Ricse,

    du hast dir eigentlich die Antwort schon selber gegeben!

    Tagesdienst -> Mo. - Fr. (nehme ich mal so an) ergibt jenachdem wie die Tagesdienstzeit angesetzt ist eine 40/41h Woche jedoch darf die durchschnittliche Arbeitszeit von 48 Stunden im Siebentageszeitraum nicht überschritten werden.

    Ganz einfach.

    Ich hoffe ich konnte weiterhelfen.

    PS:

    Außer Opt-Out Regelung, dann sind es max. 54 Stunden
    Gruß Martin ;-)

    Kein Support per Private Mitteilungen (PM) durchführen, ausschließlich nur privates. Fragen gehören ins Forum! | Bitte die Regeln zur Netiquette... beachten, danke. | Meine Beiträge sind private Äußerungen und unverbindlich.
     


    Ricse

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 2
    • Letzter Login :14. Dezember 2016, 17:15 Uhr
    Antwort #10 am: 01. Februar 2011, 15:11 Uhr
    Danke Martin,
    das heißt also bei der Arbeitszeit werden wir wie eine Schichtdienstfeuerwehr behandelt!!!

    Wir arbeiten im Tagdienst mit Vor- und Nachlauf. Und momentan haben wir hier ein paar Huddeleien, denn mit zusätzlicher Mehrarbeit liegen wir zur Zeit zwischen 48 und 52 Stunden! Da kommt natürlich Freude auf!!!

    MkG Ricse

    PS: Schöne Grüße von Teppi
     


    Martin

    • Administrator
    • *
    • Beiträge: 823
    • Dankeschön: 112 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :Gestern um 19:28
    • + Carpe diem +
      • bundeswehr-feuerwehr.de
    Antwort #11 am: 01. Februar 2011, 15:40 Uhr
    @Ricse

    Der AZE spricht zwar von der Durchführung im Schichtdienstbetrieb...

    Man könnte auch anderst interpretieren Tagesdienst ist kein Schichtdienst also nicht anwendbar!?
    Bis zu 5h Stunden Mehrarbeit muss der Beamte sowieso im Monat hinnehmen es darf nur nicht auf dauer sein! Dann dürften nicht mehr wie 40/41h geleistet werden, aber nun ja da bin ich mir nicht ganz sicher... -> WBV befragen!

    Wer Schichtdienst leistet muss diesen über die Vorgesetztenschiene angeordnet bekommen, sonst ist es kein Schichtdienst!
    Gruß Martin ;-)

    Kein Support per Private Mitteilungen (PM) durchführen, ausschließlich nur privates. Fragen gehören ins Forum! | Bitte die Regeln zur Netiquette... beachten, danke. | Meine Beiträge sind private Äußerungen und unverbindlich.
     



    Schmidt-Zenner

    • Weiß schon was...
    • **
    • Beiträge: 51
    • Dankeschön: 8 mal
    • Letzter Login :20. November 2017, 22:41 Uhr
    Antwort #12 am: 11. Juli 2013, 16:06 Uhr
    Kennt jemand die Arbeitszeiten der Heeresflugplatz Feuerwehr Bückeburg?
     


    Flohfeuerwehr

    • Erklärbär
    • ***
    • Beiträge: 205
    • Dankeschön: 38 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :Gestern um 21:32
    Antwort #13 am: 11. Juli 2013, 17:20 Uhr
    Was meinst du mit Arbeitszeiten ?
     


    Schmidt-Zenner

    • Weiß schon was...
    • **
    • Beiträge: 51
    • Dankeschön: 8 mal
    • Letzter Login :20. November 2017, 22:41 Uhr
    Antwort #14 am: 11. Juli 2013, 17:25 Uhr
    Welches Schichtmodell wird gefahren?24h,modifiziert oder Tagesdienst?
     


     

    bundeswehr-feuerwehr.de
    Bei der Website www.bundeswehr-feuerwehr.de handelt es sich um keine offizielle Website des Bundesministeriums der Verteidigung,
    sondern um ein auf privater Basis betriebenes Projekt!