BwF Community Forum

| Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung | Impressum / Kontakt | Fragen stellen... aber Wo und Wie? Regeln zur Netiquette... |

Autor Thema: Standorte für Bundeswehr-Führerschein und Einweisungsfahrten  (Gelesen 3304 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Beitrag Starter
  • RhönerBluat

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 3
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :31. Oktober 2016, 19:40 Uhr
    Hallo zusammen,

    ich gehöre zu den glücklichen, die am 02. November ihre Laufbahnausbildung zum Brandmeister beginnen dürfen.  :)

    Als Ausbildungsstammplatz wurde für mich das BwDLZ Hammelburg vorgesehen. Jetzt habe ich gelesen, dass dort zwar ein  Kraftfahrausbildungszentrum ist, aber angeblich nur eine Simulatorenausbildung stattfindet.

    Kann man schon sagen, wo ich (und die anderen 4 Neuankömmlinge) wahrscheinlich ihren Führerschein machen werden?

    Finden die Einweisungsfahrten am Ausbildungsstammplatz statt?

    Danke und noch ein schönes Wochenende!

    Raffael
     



    DoC

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 17
    • Dankeschön: 4 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :Heute um 17:20
    Moin..
    Zuerst mal meinen Glückwunsch!
    Wo du deine Kraftfahrausbildung machst, liegt in erster Linie u.a. daran welche FS-Klassen an den jeweiligen KfAusbZ überhaupt geschult werden und an den jeweiligen Kapazitäten.
    Das SIM (für Simulator) sollte eigentlich nur aussagen, dass für die (oder zumindest einige) FS-Klassen ein Simulator zur Verfügung steht.. ist glaub ich aber nur bei Ketten- und gepanzerten Rad-KFZ üblich diese zu nutzen..

    Die Einweisungsfahrten machst du bei einer Wache der BW-Fw. Also ist es, rein strukturell gesehen, nicht möglich die am Ausbildungsstammplatz zu machen. Den dein Ausbildungsstammplatz (ein BwDLZ) und die Wachen der BW-Fw, haben nicht wirklich viel miteinander zu tun.
    Da dein Ausbildungsstammplatz allerdings Hammelburg ist und der Standort auch eine Wache der BW-Fw besitzt, besteht zumindest die Möglichkeit.

    Hoffe das hilft dir ein wenig..
    « Letzte Änderung: 08. Oktober 2016, 20:55 Uhr von DoC »
     
    Folgende Mitglieder bedankten sich: RhönerBluat


    Fox

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 5
    • Dankeschön: 3 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :Gestern um 15:31
    Servus Raffael,

    Glückwunsch auch von mir!

    Wir ( Lap's aus dem Bereich Süd mit Beginn 02.05.16 ), waren alle geschlossen im Krafahrtausbildungszentrum Dornstadt.
    Also auch die vom BwDLZ Hammelburg ;).

    Jedoch übernehme ich keine Gewähr ob's bei euch dann auch so ist.
     
    Man sieht sich dann ja bestimmt mal.

    Viel Erfolg.

    Grüße
     
    Folgende Mitglieder bedankten sich: RhönerBluat


    Rainer

    • Erklärbär
    • ***
    • Beiträge: 194
    • Dankeschön: 29 mal
    • Letzter Login :05. Dezember 2017, 14:59 Uhr
    Ist die UHG in Dornstadt immer noch so gut? 😉

    Gruß

    Rainer
     



    Fox

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 5
    • Dankeschön: 3 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :Gestern um 15:31
    Die UHG ist der Hammer ;) Preis/Leistung=Top :)

    Grüße
     


    Alexander

    • Inventar Mitglied
    • *****
    • Beiträge: 871
    • Dankeschön: 74 mal
    • Letzter Login :Heute um 18:28
    TzTz.
    Eigentlich dürft ihr als Brandmeisteranwärter gar nicht in die UHG. 8)
    So wars früher zumindest und für alle UHGs gleich in Deutschland. 
     


    Rainer

    • Erklärbär
    • ***
    • Beiträge: 194
    • Dankeschön: 29 mal
    • Letzter Login :05. Dezember 2017, 14:59 Uhr
    Ups, geschmeckt hat es damals trotzdem  :P

    Gruß

    Rainer
     


  • Beitrag Starter
  • RhönerBluat

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 3
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :31. Oktober 2016, 19:40 Uhr
    Dann bin ich mal gespannt ob wir wirklich nach Dornstadt kommen.
    Dort soll ja zumindest die Unterbringung ganz okay sein.  :)

    Danke für die Antworten!
     



    Andichan

    • Super Erklärbär
    • ****
    • Beiträge: 529
    • Dankeschön: 89 mal
    • Letzter Login :15. Dezember 2017, 17:00 Uhr
    TzTz.
    Eigentlich dürft ihr als Brandmeisteranwärter gar nicht in die UHG. 8)
    So wars früher zumindest und für alle UHGs gleich in Deutschland.

    Nun @Alexander, es steht keinem auf der Stirn welchen Rang er bekleidet.

    Früher mag dies gewesen, dass "einfache" Soldaten nicht in die UHG oder OHG´s gehen durften. Man wollte ja unter sich sein, doch heute ist dies wohl kaum noch so. Zumal man auch als BMA in Zivil die UHG betritt. Und wenn ich mich so an meien Zeit in FFB und in all die anderen Standorte, die ich bereits bereisen durfte, zurückdnke, war die nie ein Problem, auch dann nicht wenn ich in die OHG gegangen bin und das eine und andere Bier gezischt hatte.

    Ich glaube auch, dass Zivilangestellte, und wie hier Beamte,sowieso die UHG zum Freizeitvertreib betreten dürfen.
    Oder hab ich mich die ganzen Jahre wirklich falsch verhalten.

    Aber dat Essen und dat Bier schmeckt überall gleich. Und das ist am wichtigsten.


    Ich diene nicht der Ehre willen.
     
    Folgende Mitglieder bedankten sich: Knoller


     

    bundeswehr-feuerwehr.de
    Bei der Website www.bundeswehr-feuerwehr.de handelt es sich um keine offizielle Website des Bundesministeriums der Verteidigung,
    sondern um ein auf privater Basis betriebenes Projekt!