BwF Community Forum

| Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung | Impressum / Kontakt | Fragen stellen... aber Wo und Wie? Regeln zur Netiquette... |

Autor Thema: Ausbildungsanlage in Stetten übergeben.  (Gelesen 2368 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Beitrag Starter
  • Alexander

    • Inventar Mitglied
    • *****
    • Beiträge: 871
    • Dankeschön: 73 mal
    • Letzter Login :Gestern um 19:12
     
    Folgende Mitglieder bedankten sich: Martin, ABigOldMan, Andichan, a2schit



    Martin

    • Administrator
    • *
    • Beiträge: 824
    • Dankeschön: 112 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :Gestern um 21:25
    • + Carpe diem +
      • bundeswehr-feuerwehr.de
    Antwort #1 am: 25. April 2016, 10:34 Uhr
    Ebenfalls mein Respekt!

    Sieht wirklich ansehnlich und profesionell aus.

    Kleiner Hinweis:

    Das ist Ausbildung heute und das war Ausbildung von gestern  ;D  ;D  ;D

    http://www.bundeswehr-feuerwehr.de/index.php?topic=1941.msg5861#msg5861
    Gruß Martin ;-)

    Kein Support per Private Mitteilungen (PM) durchführen, ausschließlich nur privates. Fragen gehören ins Forum! | Bitte die Regeln zur Netiquette... beachten, danke. | Meine Beiträge sind private Äußerungen und unverbindlich.
     
    Folgende Mitglieder bedankten sich: Rico


    Ranger

    • Weiß schon was...
    • **
    • Beiträge: 101
    • Dankeschön: 21 mal
    • Letzter Login :15. Dezember 2017, 11:54 Uhr
    Antwort #2 am: 25. April 2016, 14:42 Uhr
    Das schaut echt mal Top und professionell aus. Endlich mal zeitgemäße Übungsmöglichkeiten und Ausstattung.
    Hoffentlich wird es dann auch mal Lehrgänge geben. Wäre mal schön mit einem Flkfz Mittel oder Schwer ein echtes Feuer zu löschen und nicht immer nur Trockenübung und "stellen sie sich vor hier brennt es".

    Jetzt noch Stetten zentral in Deutschland oder mit eigener Autobahnausfahrt dann wäre es perfekt  ;)
    mit kameradschaftlichen Grüßen
    Ranger


    "Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein!"
     


     

    bundeswehr-feuerwehr.de
    Bei der Website www.bundeswehr-feuerwehr.de handelt es sich um keine offizielle Website des Bundesministeriums der Verteidigung,
    sondern um ein auf privater Basis betriebenes Projekt!