BwF Community Forum

| Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung | Impressum / Kontakt | Fragen stellen... aber Wo und Wie? Regeln zur Netiquette... |

Autor Thema: 48 Std. Woche  (Gelesen 6316 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

snooze

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 29
  • Dankeschön: 8 mal
  • Geschlecht: Männlich
  • Letzter Login :13. Dezember 2017, 18:57 Uhr
Antwort #45 am: 23. Juli 2017, 14:37 Uhr
Hallo Martin.

1. Ich poche nicht auf 52 Std. sondern ich hinterfrage die 54 Std.-Regel. Nicht mehr und nicht weniger. Das sollte erlaubt sein! Die 56 Std. hast du ins Spiel gebracht. Bzgl. der teleologischen Rechtsauslegung habe ich mich geäußert.
2. Du irrst dich tatsächlich, denn ich bin in keinem anderen Fw-Forum. Ferner stelle ich die Einrichtung einer Feuerwehr bei der Bw nicht infrage. Wobei es nicht ungerechtfertigt wäre, sich der kritischen Auseinandersetzung mit diesem Thema zu stellen (insbesondere mit Blick auf deren gewaltigen Technik-, Material- und Personalaufwuchs).
3. Ich fasse deine Intention zusammen (hoffentlich zufriedenstellend): „Die 54 Std. sind einfach festgelegt worden, denn es hätten auch mehr oder weniger Std. sein können!?!?“....Dem ist mit Sicherheit nicht so, denn eine, zwei oder drei Std. mehr oder weniger sind nicht unbedeutend.
4. Deinen Hinweis auf die einzuhaltende Netiquette finde ich wirklich amüsant…Diesen Hinweis sollte sich der eine oder andere ebenfalls zu Gemüte führen, oder?

Dir natürlich auch ein schönes Restwochenende.
 



Martin

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 824
  • Dankeschön: 112 mal
  • Geschlecht: Männlich
  • Letzter Login :Heute um 11:31
  • + Carpe diem +
    • bundeswehr-feuerwehr.de
Antwort #46 am: 23. Juli 2017, 15:37 Uhr
Zu 1

Die 56h habe ich in 54h berichtigt... wenn du gelesen hast...

Zu 2

Von einem Forum habe ich nicht geschrieben.

Eher ein Magazin für Feuerwehr! ;-)
« Letzte Änderung: 23. Juli 2017, 15:44 Uhr von Martin »
Gruß Martin ;-)

Kein Support per Private Mitteilungen (PM) durchführen, ausschließlich nur privates. Fragen gehören ins Forum! | Bitte die Regeln zur Netiquette... beachten, danke. | Meine Beiträge sind private Äußerungen und unverbindlich.
 


 

bundeswehr-feuerwehr.de
Bei der Website www.bundeswehr-feuerwehr.de handelt es sich um keine offizielle Website des Bundesministeriums der Verteidigung,
sondern um ein auf privater Basis betriebenes Projekt!