BwF Community Forum

| Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung | Impressum / Kontakt | Fragen stellen... aber Wo und Wie? Regeln zur Netiquette... |

Autor Thema: Klamotten im Army-Stil  (Gelesen 5887 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Beitrag Starter
  • Perlo

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 5
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :02. Juli 2015, 19:02 Uhr
    am: 16. Mai 2015, 14:28 Uhr
    Hallo,

    vor einiger Zeit war es ja mal total in Tarnklamotten zu tragen und ich hab neulich mal Bilder gesehen und fand das eigentlich echt cool. Natürlich nicht übertrieben aber ein T-Shirt oder ne Hose gefällt mir schon. Wisst ihr wo man Klamotten im Army-Stil heutzutage herkriegt?
    Danke schonmal.
    Sag niemals nie
     



    Martin

    • Administrator
    • *
    • Beiträge: 824
    • Dankeschön: 112 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :Heute um 11:29
    • + Carpe diem +
      • bundeswehr-feuerwehr.de
    Antwort #1 am: 16. Mai 2015, 15:40 Uhr
    Tarnbekleidung mit Fw Bekleidung kombinieren?

    Als ich bin für ein einheitliches Bild für uns alle, dies ist ohnehin schon schwer bei uns hinzubekommen weil viele noch zusätzlich zu der dienstlich gelieferten Bekleidung z.B. dunkelblaue Polo/Sweat-Shirt mit unterschiedlichen Aufrucken besorgen und anziehen.

    Allerdings finde ich diese auch bequemer im Vergleich zu den blauen Hemden!

    Aber denn noch in Flecktarn rumlaufen... na ja, ich weis ja nicht!? Mein Ding ist das nicht!

    Ich sag nur -> zweckmäßige Bekleidung einführen aber da geht es schon los -> Dafür ist nämlich kein Geld da....  :-\
    Gruß Martin ;-)

    Kein Support per Private Mitteilungen (PM) durchführen, ausschließlich nur privates. Fragen gehören ins Forum! | Bitte die Regeln zur Netiquette... beachten, danke. | Meine Beiträge sind private Äußerungen und unverbindlich.
     


    AllGeier

    • Erklärbär
    • ***
    • Beiträge: 248
    • Dankeschön: 81 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :Gestern um 17:24
    Antwort #2 am: 17. Mai 2015, 12:28 Uhr


    Ich sag nur -> zweckmäßige Bekleidung einführen aber da geht es schon los -> Dafür ist nämlich kein Geld da....  :-\

    Das ist nicht ganz richtig. Die Initiatve "Dienstbekleidung", diese beinhaltet auch eine zeitgemäße Tagesdienstbekleidung, wurde durch das Planungsamt anerkannt. Gelder wurden bereitgestellt und die die Einführung ist für 2017 geplant.
    Gruß
    AllGeier
    Die Beträge geben meine private Meinung wieder!
     
    Folgende Mitglieder bedankten sich: Martin, Andichan, Schmidt-Zenner


    Flohfeuerwehr

    • Erklärbär
    • ***
    • Beiträge: 205
    • Dankeschön: 38 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :Heute um 13:11
    Antwort #3 am: 17. Mai 2015, 15:20 Uhr
    Hallo,

    vor einiger Zeit war es ja mal total in Tarnklamotten zu tragen und ich hab neulich mal Bilder gesehen und fand das eigentlich echt cool. Natürlich nicht übertrieben aber ein T-Shirt oder ne Hose gefällt mir schon. Wisst ihr wo man Klamotten im Army-Stil heutzutage herkriegt?
    Danke schonmal.

    Leute, jetzt fangt nur nicht nicht mit sowas herum zu experimentieren und wartet ab, wenn die neuen Klamotten kommen, auch wenn wir noch bis 2017/18 warten müssen. Wo kommen wir den hin, wenn wir als Feuerwehrleute als halbe Soldaten rum rennen.
    Das war kein gutes Statement von dir, Sorry.

    Aber das ist meine Meinung.
     



  • Beitrag Starter
  • Perlo

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 5
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :02. Juli 2015, 19:02 Uhr
    Antwort #4 am: 17. Mai 2015, 18:54 Uhr
    Entschuldigung, ich habe mich anscheinend falsch ausgedrückt. Ich meinte keine dienstliche Kleidung, sondern ganz privat.
    Sag niemals nie
     


    Alexander

    • Inventar Mitglied
    • *****
    • Beiträge: 871
    • Dankeschön: 74 mal
    • Letzter Login :Heute um 15:14
    Antwort #5 am: 17. Mai 2015, 19:13 Uhr
    Entschuldigung, ich habe mich anscheinend falsch ausgedrückt. Ich meinte keine dienstliche Kleidung, sondern ganz privat.
    Lach, ich habs mir fast gedacht. :-)
     


    Flohfeuerwehr

    • Erklärbär
    • ***
    • Beiträge: 205
    • Dankeschön: 38 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :Heute um 13:11
    Antwort #6 am: 17. Mai 2015, 22:03 Uhr
     ;)Ja, wenn das so ist, da kannste anziehen was du willst. ;)
     


    Dieter

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 28
    • Dankeschön: 1 mal
    • Letzter Login :05. Oktober 2017, 15:37 Uhr
    Antwort #7 am: 17. Mai 2015, 22:46 Uhr
    Hallo perlo,

    Wie schnell man sich falsch verstehen kann   ::)
    dienstlich fänd ich das auch daneben aber im privaten Bereich helfe ich gerne weiter ;)
    schau doch zum Beispiel mal hier vorbei. Meine Hose ist unkompliziert und schnell angekommen, ich bin wirklich sehr zufrieden, mit der Größe ging auch alles gut, das ist online ja immer so eine Sache... Das müsste doch dem Stil entsprechen den du suchst oder? Läden würden mir jetzt keine einfallen, die ich empfehlen kann, wie du sagst das WAR mal in ;)
    Vielleicht konnte ich dir ja helfen, LG Dieter.
     



    lucks

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 5
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :06. Juli 2015, 17:10 Uhr
    Antwort #8 am: 06. Juli 2015, 17:00 Uhr
    Kannst auch einfach mal in alten Sammelstellen für ehemalige Armeebekleidung schauen. Gerade auch die Schweizer Armeebekleidung und die Rucksäcke davon sind echt schick und haben ne krasse Qualität.
     


    funkmelder

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 8
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :08. Januar 2016, 18:53 Uhr
    Antwort #9 am: 18. September 2015, 12:36 Uhr
    Schaue hier mal rein,dort ist bestimmt was für dich dabei.

    https://www.usarmy-store.de/Bekleidung
     


     

    bundeswehr-feuerwehr.de
    Bei der Website www.bundeswehr-feuerwehr.de handelt es sich um keine offizielle Website des Bundesministeriums der Verteidigung,
    sondern um ein auf privater Basis betriebenes Projekt!