BwF Community Forum

| Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung | Impressum / Kontakt | Fragen stellen... aber Wo und Wie? Regeln zur Netiquette... |

Autor Thema: [Erste Anlaufstelle Grundinformationen] Ausbildungsablauf (mD)  (Gelesen 6449 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Beitrag Starter
  • Martin

    • Administrator
    • *
    • Beiträge: 824
    • Dankeschön: 112 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :Heute um 19:05
    • + Carpe diem +
      • bundeswehr-feuerwehr.de
    Die Laufbahnausbildung ist ein 18-monatiger Vorbereitungsdienst als Beamtin/Beamter auf Widerruf (Brandmeisteranwärterin/Brandmeisteranwärter).

    Der Vorbereitungsdienst gliedert sich in fünf Abschnitte. Die Ausbildung endet im Anschluss an den fünften Ausbildungsabschnitt mit der Laufbahnprüfung für den mittleren feuerwehrtechnischen Dienst der Bundeswehr.

    Und so gliedern sich die fünf Ausbildungsabschnitte:

    Ausbildungsablauf

    Was wird wo gemacht? Lehrinstitut / Dienststelle:

    1. Ausbildungsabschnitt (2,5 Monate)

    1.1 Erwerb der Dienstfahrerlaubnis BE/CE
    1.2 Einweisung und Überprüfungsfahrt und
    1.3 Einweisung in ein Bundeswehrdienstleistungszentrum
    Für die gesamte Laufbahnausbildung werdet Ihr für personelle Fragen, wie z.B. Urlaubsfragen, allgemeine Fragen zur Ausbildung einem Bundeswehr-Dienstleistungszentrum (BwDLZ) unterstellt, sebstverständlich könnt ihr zur jeder Zeit euren zuständigen Ausbildungsbeauftragen der Dienststelle um Rat fragen.

    Durchführung? - gemäß Weisung der einzustellenden Dienststelle


    2. Ausbildungsabschnitt (5,5 Monate)

    Feuerwehrtechnischer Grundlehrgang an der zentralen Ausbildungsstätte Brandschutz der Bundeswehr:

    Hier klicken --> ABC/Se-Schule VIII. Insp. * Lager Heuberg * 72510 Stetten am kalten Markt [Zentrale Ausbildungsstätte BwF (Verwaltungsgebäude)]

    http://www.stetten-akm.de/

    Das Standortprofil der Bundeswehr in Stetten am kalten Markt könnt Ihr hier dowloaden:

    Hier klicken --> Standortprofil Stetten am kalten Markt (PDF Datei 3,2 MB)


    3. Ausbildungsabschnitt (6 Monate)

    Praktische Ausbildung bei Dienststellen mit Bundeswehr-Feuerwehren und Berufsfeuerwehren der Kommunalbehörden.

    Ausbildungsplätze bei Bundeswehr-Feuerwehren:
    • Flugplatz: (Kampfflugzeuge,Transportflugzeuge und Drehflügler),
          Truppenübungsplätzen,
          Untertageanlagen,
          Marinearsenal
          Ausbildungzentrum Schiffssicherung (Schiffsbrandbekämpfung)

    Ausbildungsplätze bei Kommunalen Feuerwehren:
    • (Berufsfeuerwehr) Ausbildungsplätze gemäß Weisung der einzustellenden Dienststelle.


    4. Ausbildungsabschnitt (1 Monat)

    Verwaltungslehrgang bei dem Bildungszentrum der Bundeswehr (BiZBw).
    Bildungszentren gibt an folgenden Orten:

    A.
    Bildungszentrum der Bundeswehr
    Lehrbereich III 2 in Berlin-Grünau
    Regattastraße 12
    12527 Berlin
    B.
    Bildungszentrum der Bundeswehr
    Lehrbereich III 3 in Oberammergau
    Am Rainenbichl 54
    82487 Oberammergau




    Lehrgangsorte gemäß Weisung der einzustellenden Dienststelle.


    5. Ausbildungsabschnitt (3 Monate)

    Abschlußlehrgang an der zentralen Ausbildungsstätte Brandschutz der Bundeswehr

    Hier klicken --> ABC/Se-Schule VIII. Insp. * Lager Heuberg * 72510 Stetten am kalten Markt [Zentrale Ausbildungsstätte BwF (Verwaltungsgebäude)]

    http://www.stetten-akm.de/
    « Letzte Änderung: 08. November 2014, 10:58 Uhr von Martin »
    Gruß Martin ;-)

    Kein Support per Private Mitteilungen (PM) durchführen, ausschließlich nur privates. Fragen gehören ins Forum! | Bitte die Regeln zur Netiquette... beachten, danke. | Meine Beiträge sind private Äußerungen und unverbindlich.
     



     

    bundeswehr-feuerwehr.de
    Bei der Website www.bundeswehr-feuerwehr.de handelt es sich um keine offizielle Website des Bundesministeriums der Verteidigung,
    sondern um ein auf privater Basis betriebenes Projekt!