BwF Community Forum

| Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung | Impressum / Kontakt | Fragen stellen... aber Wo und Wie? Regeln zur Netiquette... |

Autor Thema: Standortschließung Altenstadt ?- Neuüberdenkung!?  (Gelesen 6284 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Beitrag Starter
  • Martin

    • Administrator
    • *
    • Beiträge: 824
    • Dankeschön: 112 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :Heute um 19:02
    • + Carpe diem +
      • bundeswehr-feuerwehr.de
    Hallo

    ist hier jemand der bei der BwF Altenstadt sein Dienst leistet?

    Habe heute in den Medien gehört das politisch darüber nachgedacht wird das die Standortschließung wohl rückgängig gemacht werden soll - wie auch Jägerbrück bzw. Verlegung der 1. PzDiv von Hannover nach Oldenburg.

    http://www.fr-online.de/politik/spd-stellt-schliessung-von-bundeswehr-standorten-infrage,26577298,26817162.html
    Gruß Martin ;-)

    Kein Support per Private Mitteilungen (PM) durchführen, ausschließlich nur privates. Fragen gehören ins Forum! | Bitte die Regeln zur Netiquette... beachten, danke. | Meine Beiträge sind private Äußerungen und unverbindlich.
     



    bosph1990

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 36
    • Dankeschön: 7 mal
    • Letzter Login :Heute um 19:34
    Hallo Martin,
    ich bin bei der BwF Altenstadt. Ja es wird bei uns wohl noch mal alles geprüft und diskutiert.
    (Besuch Bundesrechnungshof und Verteidigungsausschuss). Was seit der Strukturreform offiziell auf dem Papier steht
    ist die Verlegung 2018 nach Oldenburg. Alle anderen Aussagen sind bisher nur Spekulation. Wir hoffen das wir dieses Jahr mal eine endgültige Entscheidung bekommen.
    Gruß
    bosph1990
     


    bosph1990

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 36
    • Dankeschön: 7 mal
    • Letzter Login :Heute um 19:34
     


  • Beitrag Starter
  • Martin

    • Administrator
    • *
    • Beiträge: 824
    • Dankeschön: 112 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :Heute um 19:02
    • + Carpe diem +
      • bundeswehr-feuerwehr.de
    Sag mal....

    ist der Standort CELLE auch mal benannt worden für die Verlegung oder zumindest Teile von euch?
    Gruß Martin ;-)

    Kein Support per Private Mitteilungen (PM) durchführen, ausschließlich nur privates. Fragen gehören ins Forum! | Bitte die Regeln zur Netiquette... beachten, danke. | Meine Beiträge sind private Äußerungen und unverbindlich.
     



    Alexander

    • Inventar Mitglied
    • *****
    • Beiträge: 871
    • Dankeschön: 74 mal
    • Letzter Login :Heute um 15:14
    Wobei das lächerliche ist.
    Was wollen die noch mit Altenstadt?
    Schön da die Fallschirmjäger ausbilden und mit was wollen die dann springen?
    Derzeit machen das ja die Transall als Penzing, aber wenn die weg sind?
    Bleibt ja nur der A400 übrig und der landet sicher nicht auf der Graspiste in Altenstadt.
     


    AllGeier

    • Erklärbär
    • ***
    • Beiträge: 248
    • Dankeschön: 81 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :Gestern um 17:24
    Zitat von: "Alexander" post=3936
    Wobei das lächerliche ist.
    Was wollen die noch mit Altenstadt?
    Schön da die Fallschirmjäger ausbilden und mit was wollen die dann springen?
    Derzeit machen das ja die Transall als Penzing, aber wenn die weg sind?
    Bleibt ja nur der A400 übrig und der landet sicher nicht auf der Graspiste in Altenstadt.


    Wieso ist das lächerlich??

    In Altenstadt gib es einen gesperrten Luftraum für die Fallis. Diesen gibt es in dieser Art in Oldenburg nicht.
    Was ist den mit dem FlgH in Lechfeld???
    Können dort nicht Transporter landen und starten!! Wenn du das mit einer Stationierung von Transportfliegern in Verbindung bringst, hast du das System noch nicht erkannt.

    Altenstadt hat eine Berechtigung!
    Die Beträge geben meine private Meinung wieder!
     


    Alexander

    • Inventar Mitglied
    • *****
    • Beiträge: 871
    • Dankeschön: 74 mal
    • Letzter Login :Heute um 15:14
    Zitat von: "AllGeier" post=3938

    Was ist den mit dem FlgH in Lechfeld???
    Können dort nicht Transporter landen und starten!! Wenn du das mit einer Stationierung von Transportfliegern in Verbindung bringst, hast du das System noch nicht erkannt.

    Altenstadt hat eine Berechtigung!


    Aso, also wird die Fallschirmschule von Altenstadt nicht verlegt, weils zu teuer kommt, aber im gleichem Atemzug stationieren wir Transportflugzeuge in Lechfeld und bauen hier eine Infrastruktur auf?

    Na da frag ich mich ernsthaft was wohl billiger ist.
     


    AllGeier

    • Erklärbär
    • ***
    • Beiträge: 248
    • Dankeschön: 81 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :Gestern um 17:24
    Sorry, noch nicht begriffen.

    Wir stationieren nicht, wir lassen fliegen!

    Oder sind die Eufis aus ND, jetzt aufm Lechfeld stationiert??

    Ich kenn z.B. kein Transall Geschwader was in Deci stationiert ist. Die fliegen aber fast täglich dort!
    Die Beträge geben meine private Meinung wieder!
     



    Alexander

    • Inventar Mitglied
    • *****
    • Beiträge: 871
    • Dankeschön: 74 mal
    • Letzter Login :Heute um 15:14
    Zitat von: "AllGeier" post=3940
    Sorry, noch nicht begriffen.

    Wir stationieren nicht, wir lassen fliegen!

    Oder sind die Eufis aus ND, jetzt aufm Lechfeld stationiert??

    Ich kenn z.B. kein Transall Geschwader was in Deci stationiert ist. Die fliegen aber fast täglich dort!


    Ach, Entschuldigung.
    Jetzt versteh ich erst dein Beitrag.

    Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil.


    So, aber was ja noch dazukommt.
    Wenn der A400M von Lechfeld aus fliegt, langt die Feuerwehr ja theoretisch auch nicht.
    Aufgrund der Größe dürfte der A400M in die ICAO Kategorie 7 fallen.
    Das bedeutet 12100l Wasser und eine Austossrate von 5300l/min.

    So, da dies ein Jet Platz ist, dürfte LL auch "nur" 4 Z6 haben.
    Somit haben die 6000l an Board. Laut Richtlinie muß in der Eingreifzeit die Hälfte des vorhanden Löschmittels aufgebracht werden.
    So selbst wenn die nun 2 Z6 an beide Bahnenden stellen, wirds verdammt eng die Anforderungen zu erfüllen.

    So, aber nun wirds zu spezifisch und OT  :blush:
     


    AllGeier

    • Erklärbär
    • ***
    • Beiträge: 248
    • Dankeschön: 81 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :Gestern um 17:24
    Die haben mehr als zwei!
    Aber egal...... Wir sehen uns in vier Wochen, da haben wir ausgiebig Zeit zu diskutieren!
    Die Beträge geben meine private Meinung wieder!
     


    ABigOldMan

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 32
    • Dankeschön: 2 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :08. November 2017, 12:32 Uhr
    Also Kollegen,

    Zum Einen wird hier über den Denkanstoß Einer der im Bundestag vertretenen Parteien nachgedacht
     - also Ruhe bewahren -

    und zu Anderen:

    Selbst wenn die LL/LTS - oder wie immer sie in Zukunft heißen wird - nicht verlegt wird, muss/wird ergebnisoffen untersucht werden, ob eine Wache der Bundeswehrfeuerwehr in ALTENSTADT überhaupt weiterhin nötig ist.

    Mal abwarten, wie das Ergebnis ausschaut....
     


    Grisu75

    • Erklärbär
    • ***
    • Beiträge: 243
    • Dankeschön: 17 mal
    • Letzter Login :Heute um 21:22
    Warum muss untersucht werden, ob eine BWFW nach Verlegung der LL/LTS weiterhin nötig ist  :huh:
    Wenn jeder nur an sich denkt, ist auch an alle gedacht ;)
     



    Feuer

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 19
    • Letzter Login :11. November 2016, 12:18 Uhr
    Nicht an jedem Standort der Bundeswehr ist eine Feuerwehr Erforderlich.
     


    Grisu75

    • Erklärbär
    • ***
    • Beiträge: 243
    • Dankeschön: 17 mal
    • Letzter Login :Heute um 21:22
    Danke, das weis ich auch :pinch: . Meine Frage zielte eher darauf ab, dass wenn in Altenstadt kein Flugbetrieb mehr ist, wozu dann noch überprüfen ob eine BWFW erforderlich ist, da dann doch automatisch die legitimation einer Feuerwehr wegfällt. Oder gibt es außer der LL/LTS noch ein besonderes Gefahrenpotential ?
    Wenn jeder nur an sich denkt, ist auch an alle gedacht ;)
     


    Tom65

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 5
    • Letzter Login :13. Dezember 2017, 20:29 Uhr
    Na ja, Altenstadt hat die südlichst gelegene Tanke Deutschlands  ;)
    Hat die besten Flugvorraussetzungen im Vergleich zu Oldenburg oder anderen Bewerbern  :P
    Die Aufstellung von Windrädern im Umfeld wurde untersagt mit der Begründung die Bundeswehr will den Flugplatz keinesfalls aufgeben  B)

    Immer mal wieder nehmen militärische Hubschrauber die Nähe der Alpen für die Ausbildung im Gebirgsflug gerne in Anspruch, auch amerikanische etc.
    Da es immer etwas pressiert,wird vornehmlich als "Heißbetankung" getankt(da will man schnell mal die Feuerwehr dabei haben.)

    Auch die Ausbildung von spezialisierten Kräften ist nicht an die LL/LTS gebunden, hier ist ganz allgemein die Rede von allen Spielchen die ohne Fallschirm wobei aber Hubschraubern notwendig sind.
    Diese Hubschrauber wurden ebenfalls schon immer angefordert und am Standort genutzt.

    Ob alle springenden Einheiten den Standort verlassen ist nicht so sicher, die Sportfördergruppe findet in Altenstadt hervorragende Bedingungen und muss nicht zwingend verlegt werden.
    Starten und landen tun die gecharteten Maschinen seit jeher unter militärischem Auftrag in ALtenstadt.(Feuerwehr!)

    Zudem ist in Deutschland kein 2. Platz zu finden der nur der Bundeswehr in diesem Umfang zur Verfügung steht, nein auch nicht in Oldenburg!
    Es gibt keinerlei Probleme mit der Zivilbevölkerung trotz Nachtflug etc.  :lol:

    Der Bundesrechnungshof sowie die Kommision Strukturreform sehen das genauso und waren mal wieder zu genaueren Prüfung vor Ort.

    Trotzdem die Entscheidung wird nicht durch uns getroffen, abwarten und Teetrinken!

    KG
     


     

    bundeswehr-feuerwehr.de
    Bei der Website www.bundeswehr-feuerwehr.de handelt es sich um keine offizielle Website des Bundesministeriums der Verteidigung,
    sondern um ein auf privater Basis betriebenes Projekt!