BwF Community Forum

| Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung | Impressum / Kontakt | Fragen stellen... aber Wo und Wie? Regeln zur Netiquette... |

Autor Thema: Einstellungstest (mD)  (Gelesen 6427 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Beitrag Starter
  • michi_000

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 19
    • Letzter Login :13. März 2014, 22:18 Uhr
    am: 23. Februar 2014, 20:07 Uhr
    Hallo,

    Ich habe im März einen Einstellungstest bei der Bundeswehr-Feuerwehr in Stuttgart.
    Aktuell bereite ich mich mit dem Buch vom Ausbildungs Park darauf vor.
    Nun zu meiner Frage:
    - Da man keinen Taschenrechner mitnehmen darf, wollte ich wissen ob der TaschenRechner der gestellt wird die Klammerfunktion hat.

    Wäre Super wenn mir jemand helfen könnte!

    Danke!

    Viele Grüße,

    Michael
     



    Luke112

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 18
    • Letzter Login :27. August 2016, 16:33 Uhr
    Antwort #1 am: 24. Februar 2014, 09:56 Uhr
    Wieso darf man keinen mitnehmen?
    Ich war letztes Jahr im KC Hannover da durfte ich meinen eigenen mitnehmen.
    Ich dachte die Tests wären alle einheitlich
     


    Alexander

    • Inventar Mitglied
    • *****
    • Beiträge: 871
    • Dankeschön: 73 mal
    • Letzter Login :Gestern um 19:12
    Antwort #2 am: 24. Februar 2014, 11:38 Uhr
    Also wir durften damals in Stuttgart auch keinen eigenen mitnehmen.
    So wurde vorgesorgt, daß niemand Formeln im Taschenrechner einprogrammiert hat.
     


    Luke112

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 18
    • Letzter Login :27. August 2016, 16:33 Uhr
    Antwort #3 am: 24. Februar 2014, 12:49 Uhr
    Ok das war bei uns auch Bedingung
    Es musste ein Taschenrechner ohne Programierfunktion sein
     



  • Beitrag Starter
  • michi_000

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 19
    • Letzter Login :13. März 2014, 22:18 Uhr
    Antwort #4 am: 25. Februar 2014, 00:30 Uhr
    Genau weil man sonst ja schummeln könnte.
    Nein, es sind nicht alle Tests von den Anforderungen identisch.
    Weiß jemand ob diese Rechner Klammern setzen können?

    Danke!
     


    lampuser

    • Erklärbär
    • ***
    • Beiträge: 155
    • Dankeschön: 38 mal
    • Letzter Login :13. Dezember 2017, 09:51 Uhr
    Antwort #5 am: 25. Februar 2014, 17:41 Uhr
    ein Rechner mit Klammern sollte nicht das Problem sein, zumindest war es bei mir net.
    Zudem stellen die ggf. Taschenrechner.
     


    Ranger

    • Weiß schon was...
    • **
    • Beiträge: 101
    • Dankeschön: 21 mal
    • Letzter Login :15. Dezember 2017, 11:54 Uhr
    Antwort #6 am: 25. Februar 2014, 20:07 Uhr
    Servus,
    Bei mir durfte niemand seinen eigenen Taschenrechner verwenden. Wir haben einen gestellt bekommen mit klammer, Bruch, usw. Funktionen. Diese guten von Casio. War 2013 WBV Süd.

    Gruß Ranger
    mit kameradschaftlichen Grüßen
    Ranger


    "Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein!"
     


  • Beitrag Starter
  • michi_000

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 19
    • Letzter Login :13. März 2014, 22:18 Uhr
    Antwort #7 am: 25. Februar 2014, 22:38 Uhr
    Na des hört sich gut an!
    Dankeschön. Und wie fandest Du die schriftliche Prüfung... Ich meine ist das wirklich 9.Klasse Hauptschule von der Schwierigkeit her?
    Ich lerne ja mit dem Buch vom "Ausbildungs Park"...

    Vielen Dank.

    Gruß,
    Michael
     



    Luke112

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 18
    • Letzter Login :27. August 2016, 16:33 Uhr
    Antwort #8 am: 26. Februar 2014, 12:41 Uhr
    Also ich fand 99% der Mathe Aufgaben total einfach.
    2 waren ein bisschen schwieriger konnte man aber auch relativ schnell lösen.
     


  • Beitrag Starter
  • michi_000

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 19
    • Letzter Login :13. März 2014, 22:18 Uhr
    Antwort #9 am: 26. Februar 2014, 13:39 Uhr
    Okay, des hört sich human an.
    Danke für die schnelle Antwort!
     


    Ranger

    • Weiß schon was...
    • **
    • Beiträge: 101
    • Dankeschön: 21 mal
    • Letzter Login :15. Dezember 2017, 11:54 Uhr
    Antwort #10 am: 26. Februar 2014, 16:39 Uhr
    Servus,
    Ja die Aufgaben sind 9. Klasse Hauptschule. Ich habe ohne so ein Buch gelernt, einfach Bruch,Prozent und Flächenberechnung geübt. Gleichungen umgestellt usw. Dafür hab ich einfach Unterlagen von meiner Ausbildung genommen. Ich war nie das Mathegenie und habe es trotzdem geschafft. Ich fande den gesamten Einstellungstest nicht sonderlich schwierig. Wer diesen nicht schafft braucht sich bei einer kommunalen BF nicht bewerben, meiner Meinung nach.

    Gruß aus dem sonnigen Stetten a.k.m.
    Ranger
    mit kameradschaftlichen Grüßen
    Ranger


    "Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein!"
     


  • Beitrag Starter
  • michi_000

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 19
    • Letzter Login :13. März 2014, 22:18 Uhr
    Antwort #11 am: 26. Februar 2014, 23:28 Uhr
    Hey,

    Okay also alles machbar...
    Kam dieses Symbolrechnen dran? Hauptsächlich natürlich Prozent, Zins, Bruch sowie Klammer und Textaufgaben nehme ich an.

    Vielen Dank!
    Hat mir sehr geholfen.

    Viele Grüße,

    Michael
     



    Martin

    • Administrator
    • *
    • Beiträge: 824
    • Dankeschön: 112 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :Gestern um 21:25
    • + Carpe diem +
      • bundeswehr-feuerwehr.de
    Antwort #12 am: 28. Februar 2014, 09:53 Uhr
    @michi_000

    Ich bitte dich zukünftig sorgfältiger die Kategorie auszuwählen und wenn du Beiträge zum gleichen Thema (von dir erstellt) schreiben möchtest, benutze bitte diesen weiter und erstelle nichts neues.

    Danke für des Verständnis - es dient der besseren Übersicht und die Zusammenhänge bleiben besser nachvollziehbar!


    • Dein erster Thread im Forum war hier am 23. Feb. 2014 zum Thema Einstellungstest (mD) -> hier geht es um den gehobenen Dienst!
    • Am 25. Feb. 2014, gleiches Thema in der richtigen Kategorie erstellt.
    • Und heute einen neuen Thread in der richtigen Kategorie zum gleichen Thema wieder erstellt!?
    Pkt. 3 habe ich denn in Pkt 2. verschoben!

    UND dieser Thread ist nun geschlossen!

    Hier gehts es denn weiter zum Threadstarter und zum Thema in der richtigen Kategorie!
    Gruß Martin ;-)

    Kein Support per Private Mitteilungen (PM) durchführen, ausschließlich nur privates. Fragen gehören ins Forum! | Bitte die Regeln zur Netiquette... beachten, danke. | Meine Beiträge sind private Äußerungen und unverbindlich.
     


     

    bundeswehr-feuerwehr.de
    Bei der Website www.bundeswehr-feuerwehr.de handelt es sich um keine offizielle Website des Bundesministeriums der Verteidigung,
    sondern um ein auf privater Basis betriebenes Projekt!