BwF Community Forum

| Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung | Impressum / Kontakt | Fragen stellen... aber Wo und Wie? Regeln zur Netiquette... |

Autor Thema: Flugplatz "closed"... weil BwF Beamte keine Überstunden mehr machen dürfen.  (Gelesen 10087 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Andichan

  • Super Erklärbär
  • ****
  • Beiträge: 529
  • Dankeschön: 89 mal
  • Letzter Login :15. Dezember 2017, 17:00 Uhr
@iDroc
Zitat
Bevor hier irgendwelche Diskussionen entstehen ich dachte hier kommen nur BwFw'ler rein? Sieht Martin nicht die realen Namen?


Dieses Thema ist nicht im geschlossen Bereich. Das kann man auch daran sehen, dass man ohne Extra-Anmeldung den Thread öffnen kann. Ich denke auch, dass Martin nur die sensibelsten Thread´s mit Passwort-Zugang einrichtet.


Zitat
Und Andichian ich denke das er sich nach dem Comic von Walter Moers genannt hat.
Mit freundlichen Grüßen iDroc


Ist schon richtig, hab den Comic auch gesehen. Doch hier geht es um, ich sag es mal so, Erwachsene Leute die sich hier Austauschen möchten. Deshalb gehe ich auch von einer gewissen persönlichen Reife aus, auch bei der Wahl des Niknamens. Ich glaube kaum, dass beispielsweise ein Nikname wie -Muschimaus- für einen glaubhaften Schreiber spricht. Das ist es aber was wir hier auch wollen. Mitglieder denen das was hier geschrieben wird auch wirklich am Herzen liegt und bewegt. Jeder kann fragen und schreiben was er möchte, sofern es sich hier um das THEMA des Forums geht.
Ich diene nicht der Ehre willen.
 



Moinsen

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 31
  • Dankeschön: 3 mal
  • Geschlecht: Männlich
  • Letzter Login :Gestern um 15:06
Hi,

ich hoffe mein Link passt zu diesem Thema.
Gerade gefunden, bin mir aber nach mehrmaligem durchlesen nicht sicher, was ich vom Artikel halten soll. Besonders der letzte Satz "Einsatzbereitschaft sieht anders aus!" stört mich.

http://www.airportzentrale.de/luftpost-25-was-ist-eigentlich-mit-unserer-luftwaffe-los/29420/
 


Martin

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 824
  • Dankeschön: 112 mal
  • Geschlecht: Männlich
  • Letzter Login :Heute um 19:05
  • + Carpe diem +
    • bundeswehr-feuerwehr.de
Hi,

den Journalistenpreis hat der Herr im letzten Absatzt nicht verdient, leider keine ausreichende Recherche betrieben warum das wohl so ist.

Mit Einsatzbereitschaft hat das nichts zu tun!!!

Nachtrag:

...der hat erstmal nen Kommentar von mir bekommen!
Gruß Martin ;-)

Kein Support per Private Mitteilungen (PM) durchführen, ausschließlich nur privates. Fragen gehören ins Forum! | Bitte die Regeln zur Netiquette... beachten, danke. | Meine Beiträge sind private Äußerungen und unverbindlich.
 


Schmidt-Zenner

  • Weiß schon was...
  • **
  • Beiträge: 51
  • Dankeschön: 8 mal
  • Letzter Login :20. November 2017, 22:41 Uhr
Hallo Kollegen,

was ich nicht verstehe ist, das ein Personalmangel besteht und es Leute gibt die Wechseln dürften ab die Übernahme ewig lange dauert. Woran liegt das? Ich versuche seit Wochen das mit der Personalabteilung zu klären, keiner gibt Auskunft! Selbst die Aktuelle Dienststelle bekommt keine Auskunft. Ist das normal? Da fängt man an, seine Entscheidung anzuzweifeln. Das kann man auch irgendwann seiner Familie nicht mehr guten Gewissens verkaufen.
 



Rainer

  • Erklärbär
  • ***
  • Beiträge: 194
  • Dankeschön: 29 mal
  • Letzter Login :05. Dezember 2017, 14:59 Uhr
Komme gerade nicht mit. Wechselt jemand zur Bw hin oder weg von der Bw?

Gruß

Rainer
 


Schmidt-Zenner

  • Weiß schon was...
  • **
  • Beiträge: 51
  • Dankeschön: 8 mal
  • Letzter Login :20. November 2017, 22:41 Uhr
@Rainer: Hin zur Bw Feuerwehr.Wenn man handeln würde!Ich gehe mal vorsichtig davon aus das ich nicht der einzige bin der zur Bw Feuerwehr wechseln möchte. Es ist schwer nachzuvollziehen warum das so lange dauert und niemand einem Auskunft geben kann wieviel Zeit das noch in Anspruch nimmt.Man aber den anderen Arbeitgeber zügig darüber informiert ( Personalakten) und eventuelle Übernahme, dann sich Monate nichts tut.Selbst die derzeitige Personalabteilung bekommt keine Auskunft???
 


 

bundeswehr-feuerwehr.de
Bei der Website www.bundeswehr-feuerwehr.de handelt es sich um keine offizielle Website des Bundesministeriums der Verteidigung,
sondern um ein auf privater Basis betriebenes Projekt!