BwF Community Forum

| Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung | Impressum / Kontakt | Fragen stellen... aber Wo und Wie? Regeln zur Netiquette... |

Autor Thema: Wo wird man nach der Ausbildung eingesetzt?  (Gelesen 5781 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Beitrag Starter
  • Martin

    • Administrator
    • *
    • Beiträge: 824
    • Dankeschön: 112 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :Heute um 11:29
    • + Carpe diem +
      • bundeswehr-feuerwehr.de
    Eingesetzt werdet ihr grundsätzlich im Bundesgebiet, ihr seit ja schließlich Bundesbeamte. Aber in der Regel leistet ihr euren Dienst in dem Karrierecenter (KC) wo ihr euch beworben habt!

    Z.B. KC Hannover - zuständig für Bundesland: Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Bremen, Niedersachsen
    Gruß Martin ;-)

    Kein Support per Private Mitteilungen (PM) durchführen, ausschließlich nur privates. Fragen gehören ins Forum! | Bitte die Regeln zur Netiquette... beachten, danke. | Meine Beiträge sind private Äußerungen und unverbindlich.
     



    Matze

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 41
    • Letzter Login :07. Oktober 2017, 19:43 Uhr
    Antwort #1 am: 25. Mai 2014, 19:50 Uhr
    Sprich zZ in der WBV Ost Karrierecenter Berlin beworben. 18 Monate Ausbildung und dann zwischen den 8 Standorten auswählen oder kann man auch auf Wunsch in die WBV Nord den Bereich des KC Hannover wechseln?

    [Editiert vom Admin]
    « Letzte Änderung: 22. November 2014, 16:11 Uhr von Martin »
     


  • Beitrag Starter
  • Martin

    • Administrator
    • *
    • Beiträge: 824
    • Dankeschön: 112 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :Heute um 11:29
    • + Carpe diem +
      • bundeswehr-feuerwehr.de
    Antwort #2 am: 25. Mai 2014, 21:13 Uhr
    @Matze

    Die WBV'en sind zum Ende Juni 2013 aufgelöst worden. Es gibt also keine Wehrbereichsverwaltungen!!!

    Du bewirbst dich bei einem für deinen Wohnort zuständigen Karrierecenter (KC), in deinem Fall wohl KC Berlin. Siehe hier die Bewerbungsadressen:

    http://www.bundeswehr-feuerwehr.de/index.php?topic=1735.0

    Du machst erst einmal deine Laufbahnausbildung und fast zum Ende deiner Ausbildung wirst du von deinem zuständigen Einplaner gefragt wo du in Zulunft deinen Dienst leisten möchtest, sofern du bestehst und übernommen wirst.

    Deine Standort-Wünsche sind aber wie gesagt nur Wünsche, das ganze wird einfach durch den Bedarf an freien Dienstposten geknüpft die durch dienstliche/strukturelle Maßnahmen besetzt werden müssen.

    Dir bleibt nichts anderes übrig bis das Ende deiner Ausbildung abzuwarten wo es hingeht...
    Gruß Martin ;-)

    Kein Support per Private Mitteilungen (PM) durchführen, ausschließlich nur privates. Fragen gehören ins Forum! | Bitte die Regeln zur Netiquette... beachten, danke. | Meine Beiträge sind private Äußerungen und unverbindlich.
     


    lampuser

    • Erklärbär
    • ***
    • Beiträge: 155
    • Dankeschön: 38 mal
    • Letzter Login :Gestern um 16:14
    Antwort #3 am: 25. Mai 2014, 21:41 Uhr
    @Matze  
    diese Prioritäten der Einplaner ändern sich teilweise alle halbe Jahr. Ich habe 3 Wünsche abgegeben, wovon es keiner geworden ist. Musste auf ne ganz andere Wache weit weg von mir. Das ist das Los eines Bundesbeamten, welcher du dann nunmal bist.
     



    Flohfeuerwehr

    • Erklärbär
    • ***
    • Beiträge: 205
    • Dankeschön: 38 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :Heute um 13:11
    Antwort #4 am: 25. Mai 2014, 22:03 Uhr
    Beachte: Der Personaleinplaner KC Berlin(Strausberg), hat seine Hand nur noch bis September über seine "Schäfchen", danach wird das Personal zentral gesteuert.(Kommandieren/Versetzungen usw.)

    Wenn einer andere Infos hat, dann raus damit.
     


    Matze

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 41
    • Letzter Login :07. Oktober 2017, 19:43 Uhr
    Antwort #5 am: 26. Mai 2014, 08:47 Uhr
    Also wer ab Sep. seine Ausbildung beendet wird wahrseinlich nicht, wie in meinen Fall im "Osten" eingesetzt oder wie? Damals war das doch so? Klar ist man ja Bundesbeamter aber natürlich wollen ja alle Heimatnah eingesetzt werden.
     


    ABigOldMan

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 32
    • Dankeschön: 2 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :08. November 2017, 12:32 Uhr
    Antwort #6 am: 26. Mai 2014, 11:59 Uhr
    Also, wer im SEPTEMER seine Ausbildung beendet, der ist wohl (aus dem Lehrgang) geflogen... Dachte bisher immer die Laufbahnprüfungen seien jeweils im April / Oktober. Das frisch zum Brandmeister ernannte Personal also am 01. Mai / 01. November auf den Wachen....

    Aber ich weiß ja auch nicht Alles...

    Und:
    Aufgrund der Zusammenführung aller Wachen zu einer Bundeswehrfeuerwehr geht schon seit November 2013 nichts mehr ohne das Zentrum Brandschutz Bundeswehr. Dort laufen alle Fäden zusammen, dort werden die Schwerpunkte gesetzt! Die Personalführer in den Servicecentern setzen die Vorgaben lediglich um.
    Will heißen das Zentrum entscheidet 2 BM nach "Kleinmückelsdorf", die Personalführer in den SC wählen nun die BM's aus die sowieso nie nach woanders als "KMD" wollten oder suchen BM's die aus der Nähe von "KMD" kommen oder überzeugen BM's die woanders hin wollten, das "KMD" doch viel schöner ist....

    Dabei kommt es immer drauf an, diese Entscheidungen mit den BMA's gemeinsamzu treffen. Uns nützen langfristig nur motivierte, in die Entscheidungen eingebundene Mitarbeiter.
    Daher wird die Zahl der Personalführenden SC zukünftig verringert, diese sollen dann bereits früh im laufenden Abschlusslehrgang die Einplanungsgespräche führen.

    Das läuft Alles + zugegeben + derzeit noch nicht vollständig rund. Aber viele, wie ich meine gute Gedanken, sind angestoßen und müssen sich nun  :) nur :) auswirken. Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut....

    Freundliche Grüße
    ABigOldMan
     


     

    bundeswehr-feuerwehr.de
    Bei der Website www.bundeswehr-feuerwehr.de handelt es sich um keine offizielle Website des Bundesministeriums der Verteidigung,
    sondern um ein auf privater Basis betriebenes Projekt!