BwF Community Forum

| Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung | Impressum / Kontakt | Fragen stellen... aber Wo und Wie? Regeln zur Netiquette... |

Autor Thema: Wo findet die Laufbahnausbildung statt?  (Gelesen 5491 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Beitrag Starter
  • Martin

    • Administrator
    • *
    • Beiträge: 824
    • Dankeschön: 112 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :Heute um 11:31
    • + Carpe diem +
      • bundeswehr-feuerwehr.de
    Die Laufbahnausbildung gliedert sich in verschiedene Ausbildungsabschnitte, diese werden an verschiedenen Orten in der Bundesrepublik durchgeführt.

     

    Weitere Infos hier: Ablauf der Laufbahnausbildung
    Gruß Martin ;-)

    Kein Support per Private Mitteilungen (PM) durchführen, ausschließlich nur privates. Fragen gehören ins Forum! | Bitte die Regeln zur Netiquette... beachten, danke. | Meine Beiträge sind private Äußerungen und unverbindlich.
     



    Matze

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 41
    • Letzter Login :07. Oktober 2017, 19:43 Uhr
    Antwort #1 am: 23. Mai 2014, 16:53 Uhr
    Der erste Ausbildungsabschnitt beinhaltet ja unteranderem Erwerb BCE, wenn man den schon hat bzw. besitzt? Praktikum???
    Die Einweisung im BWDLZ dauert wie lange und wo findet die statt (Einzugsbereichs abhängig oder wird das zugewiesen)? Ist vor Ausbildungsstart ein Praktikum möglich, wenn ja über wenn beantragen?
     


  • Beitrag Starter
  • Martin

    • Administrator
    • *
    • Beiträge: 824
    • Dankeschön: 112 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :Heute um 11:31
    • + Carpe diem +
      • bundeswehr-feuerwehr.de
    Antwort #2 am: 23. Mai 2014, 18:31 Uhr
    Im Besitz von BCE?

    Das bedeutet nicht automatisch das du diesen nicht mehr machen musst. Die Frage ist; hast du den Bundeswehr BCE Führerschein? Wenn ja dann gut, wenn nein, dann musst du ihn noch nachmachen (Bw spezifisch).

    Wenn du ihn schon hast dann wirst du in der Regel bei einem BWDLZ oder an einer Feuerwache zwischen geparkt bis der Einführungslehrgang in Stetten a.k.M. anfängt.


    Welches BWDLZ?

    Die Einplanung erfolgt durch das KC. Das ist in der Regel abhängig von deinem Wohnort, ist ein BWDLZ in der nähe und gibt es genug andere "Laufbahnbeginner" dann werden diese zu kleinen Gruppen zusammengefasst und zu einem BWDLZ zugeordnet.


    Praktikum vor der Ausbildung?

    Ja, du musst einfach mal in den Standorten für Bundeswehrfeuerwehren den dortigen Leiter der Feuerwache fragen ob das möglich ist (Das ist der kürzeste Weg um Klarheit zu bekommen) ansonsten den Einplaner deines KC befragen.


    Wie lange dauert die Einweisung?

    Der 1. Ausbildungsabschnitt dauert 2,5 Monate, dieses kann nicht verkürzt werden da alle gleichzeitig den 2. Abschnitt in Stetten a.k.M. beginnen. Die Gliederung der ersten 2,5 Monate (1. Abschnitt) unterliegen dem KC bzw. den zuständigen Servicezentren des Bundesverwaltungsamtes.

    Ich hoffe ich konnte etwas weiterhelfen?
    Gruß Martin ;-)

    Kein Support per Private Mitteilungen (PM) durchführen, ausschließlich nur privates. Fragen gehören ins Forum! | Bitte die Regeln zur Netiquette... beachten, danke. | Meine Beiträge sind private Äußerungen und unverbindlich.
     


    Matze

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 41
    • Letzter Login :07. Oktober 2017, 19:43 Uhr
    Antwort #3 am: 17. September 2014, 18:08 Uhr
    Wenn das Überbrückungspraktikum im Ersten Ausbildungsabschnitt durchgeführt wird, wird man als Praktikant auch im jeweiligen Sichtsysteme eingesetzt oder gib's da besondere Regelungen zB. nur Tagesdienst?
     



  • Beitrag Starter
  • Martin

    • Administrator
    • *
    • Beiträge: 824
    • Dankeschön: 112 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :Heute um 11:31
    • + Carpe diem +
      • bundeswehr-feuerwehr.de
    Antwort #4 am: 17. September 2014, 20:53 Uhr
    Hi

    Du bist kein Praktikant! Du bist Beamter auf Widerruf.

    In diesem Abschnitt ist nur Tagesdienst vorgesehen. Kein Einsatzdienst!
    Gruß Martin ;-)

    Kein Support per Private Mitteilungen (PM) durchführen, ausschließlich nur privates. Fragen gehören ins Forum! | Bitte die Regeln zur Netiquette... beachten, danke. | Meine Beiträge sind private Äußerungen und unverbindlich.
     


     

    bundeswehr-feuerwehr.de
    Bei der Website www.bundeswehr-feuerwehr.de handelt es sich um keine offizielle Website des Bundesministeriums der Verteidigung,
    sondern um ein auf privater Basis betriebenes Projekt!