BwF Community Forum

| Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung nach DS-GVO | Impressum / Kontakt | Fragen stellen... aber Wo und Wie? Regeln zur Netiquette... |

Autor Thema: Wie sieht der schriftliche Teil des Auswahlverfahrens aus?  (Gelesen 8902 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Beitrag Starter
  • Martin

    • Administrator
    • *
    • Beiträge: 900
    • Dankeschön: 151 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :Gestern um 19:20
    • + Carpe diem +
      • bundeswehr-feuerwehr.de
    Der schriftliche Teil (nachmittags):

    Im schriftlichen Teil des Auswahlverfahrens sind Arbeiten zu fertigen die dem Schwierigkeitsgrad der Abschlußklasse einer Hauptschule und den theoretischen Kenntnissen beim Ablegen der Facharbeiter-/ Handwerkerprüfung entsprechen.
       
    • Mathematik; u.a. Bruch- und Prozentrechnung, Volumen- und Flächeninhaltsberechnung, Sachaufgaben. Zeitansatz 75 Minuten. Für den Mathetest kann ein Taschenrechner benutzt werden.
    • Aufsatz; Das sind meist allgemeine Themen und aktuelle Tagespolitische Themen. Wahl zwischen drei Themen. Zeitansatz 75 Minuten.

    Ich kann vom Hören und Sagen folgende Infos geben, Beispielthemen wie es in den versch. vorrangegeangenen Einstellungsjahren war, sind aber immer unterschiedliche.:
       
    • Olympische Sommerspiele 2008 in China/Peking; Boykott von Olympischen Spielen PRO/CONTRA
    • Sind Ministergehälter gerecht?
    • Wie lange sollen Kinder bis zum 12. Lebensjahr Fernsehen?
    • Canabis Legalisierung?
    • Umweltschutz für jedermann möglich?


    Merkblatt für den sportlichen, schriftlichen und mündlichen Teil der Aufnahmeprüfung

    Die Teilnahme am schriftlichen Teil des Auswahlverfahrens setzt das Bestehen des praktischen Teils voraus!
    « Letzte Änderung: 15. Januar 2016, 08:58 Uhr von Martin »
    Gruß Martin ;-)

    Kein Support per Private Mitteilungen (PM) durchführen, ausschließlich nur privates. Fragen gehören ins Forum! | Bitte die Regeln zur Netiquette... beachten, danke. | Meine Beiträge sind private Äußerungen und unverbindlich.
     



    Arpijawe

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 1
    • Letzter Login :12. Juni 2018, 20:47 Uhr
    Moin, wie läuft das beim schriftlichen Test, wird der am Computer gemacht oder gibt es da Zettel? Sind beim Mathetest Auswahlmöglichkeiten vorgegeben oder ist die Antwort frei wählbar? Ich darf am 19.02. nach Hannover und daher würde es mich schon mal interessieren.
     


    DoC

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 20
    • Dankeschön: 6 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :15. Dezember 2018, 09:03 Uhr
    Naja.. da es ja “Schriftlich“ heißt, könnte man davon ausgehen, dass es Zettel gibt und man die Antworten (in diesem Fall Aufsatz) selbst verfassen muss.
    Auch der Mathe-Teil ist kein Multiple-Choice-Test.
     


  • Beitrag Starter
  • Martin

    • Administrator
    • *
    • Beiträge: 900
    • Dankeschön: 151 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :Gestern um 19:20
    • + Carpe diem +
      • bundeswehr-feuerwehr.de
    Hallo

    Kein Computer. Eine Reihe von Matheaufgaben die in deiner Ergebnisfindung frei sind - also keine Vorgaben als Antworten. Und nicht das die Frage kommt Multiple Choice? Nein, auch das nicht.

    Aufsatz; wie gesagt, drei Themen zur Auswahl und darüber solltest du möglichst fehlerfrei und grammatisch ein Aufsatz schreiben. Nicht zu vergessen die Gliederung.
    Gruß Martin ;-)

    Kein Support per Private Mitteilungen (PM) durchführen, ausschließlich nur privates. Fragen gehören ins Forum! | Bitte die Regeln zur Netiquette... beachten, danke. | Meine Beiträge sind private Äußerungen und unverbindlich.
     



    Marvinhe

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 6
    • Dankeschön: 3 mal
    • Letzter Login :25. April 2018, 10:27 Uhr
    Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen!
    Ich kann es dir vielleicht noch ein wenig genauer sagen, da ich die Tests erst im September in Düsseldorf erfolgreich absolviert habe.

    Nach dem Sport kannst du in Ruhe duschen und dann geht es ans schriftliche.
    Du beginnst mit Mathe, alles schriftlich und mit Angabe von Rechenweg plus Antwort. Ich meine es waren 14 Aufgaben und dafür hast du 75 Minuten, also wirklich machbar von der Zeit. Themen sind auch überschaubar: einfache Prozent und Zinsrechnung, Satz des Pythagoras, Dreisatz, Bruchrechnung, einfache Gleichungen umstellen, also alles an Mathe bis zur 10. Klasse, nicht die Welt. Taschenrechner darf benutzt werden!
    Danach kommt der Aufsatz, wo du aus drei Themen wählen kannst, ebenfalls maximal 75 Minuten.
    Wenn man sich ein bisschen vorbereitet, alles locker zu bestehen, sowohl sportlich wie auch schriftlich. Ich würde sogar sagen, wer die Tests bei der Bundeswehrfeuerwehr nicht schafft, der wird es bei den Tests anderer Feuerwehren noch viel schwerer haben ...

    Gruß
    Marvin

    PS: Du machst das schon!
     
    Folgende Mitglieder bedankten sich: psy-warrior


    Alexander

    • Inventar Mitglied
    • *****
    • Beiträge: 891
    • Dankeschön: 78 mal
    • Letzter Login :Gestern um 16:19
    Ich würde sogar sagen, wer die Tests bei der Bundeswehrfeuerwehr nicht schafft, der wird es bei den Tests anderer Feuerwehren noch viel schwerer haben ...
    Mit dem Test schaffen ist es aber nicht getan.
    Denn es kommt auch noch auf die "Note" an wie du den Test bestanden hast.
     


    Pkwk

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 2
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :15. April 2018, 20:44 Uhr
    Hallo,
    die oben geschriebenen aufsatz themen sind ja denke ich mal von verschiedenen Karrierecentern,
    MarvinHe du hattest ja soweit alles beschrieben welche 3 Aufsatz Themen hattest du denn zur Auswahl??
    ... letzendlich kann man zum glück nur ein Thema auswählen aber zum lernen ist es natürlich besser mehrere aufsätze mal zu schreiben.
    war jemand von euch in den letzten 2 jahren im Karrierecenter düsseldorf zum Einstellungstest der sein Aufsatz Thema noch weiß?
     


    Marvinhe

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 6
    • Dankeschön: 3 mal
    • Letzter Login :25. April 2018, 10:27 Uhr
    Ja, also zumindest an zwei kann ich mich noch erinnern: einmal warum bzw wie ich dazu stehe, dass das Demonstrationsrecht im Grundgesetz verankert ist und zweitens, warum immer weniger junge Menschen zur Berufsfeuerwehr möchten, was ich dann auch genommen habe ...
     
    Folgende Mitglieder bedankten sich: Pkwk



    Pkwk

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 2
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :15. April 2018, 20:44 Uhr
    Ok super Danke!
    Dann habe Ich erstmal ausreichend Aufsatz Material ..
    Und matheaufgaben gibt es auch zahlreiche ^^
     


  • Beitrag Starter
  • Martin

    • Administrator
    • *
    • Beiträge: 900
    • Dankeschön: 151 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :Gestern um 19:20
    • + Carpe diem +
      • bundeswehr-feuerwehr.de
    Hallo Pkwk.

    Willkommen im Forum

    Können wir uns auf eine vernünftige Schreibweise einigen, ein zukünftiger deutscher Beamter sollte das können, danke.
    Gruß Martin ;-)

    Kein Support per Private Mitteilungen (PM) durchführen, ausschließlich nur privates. Fragen gehören ins Forum! | Bitte die Regeln zur Netiquette... beachten, danke. | Meine Beiträge sind private Äußerungen und unverbindlich.
     


     

    bundeswehr-feuerwehr.de
    Bei der Website www.bundeswehr-feuerwehr.de handelt es sich um keine offizielle Website des Bundesministeriums der Verteidigung,
    sondern um ein auf privater Basis betriebenes Projekt!