BwF Community Forum

| Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung | Impressum / Kontakt | Fragen stellen... aber Wo und Wie? Regeln zur Netiquette... |

Autor Thema: Welche abgeschlossene förderliche Berufsausbildung muss man haben?  (Gelesen 4970 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Beitrag Starter
  • Martin

    • Administrator
    • *
    • Beiträge: 824
    • Dankeschön: 112 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :Heute um 19:02
    • + Carpe diem +
      • bundeswehr-feuerwehr.de
    Förderliche Berufe im Sinne der Laufbahnvorschriften gelten Berufe, die nach dem Berufsbild geeignet sind die Vorraussetzung für die Ableistung des Vorbereitungsdienstes (= Laufbahnausbildung) zu schaffen. Ohne Berufsabschluß braucht man sich erst gar nicht zu bewerben!

    Als förderliche Berufe im Sinne der Laufbahnvorschriften gelten Berufe (im Grunde alle handwerklichen Berufe), die nach dem Berufsbild geeignet sind (z.B. als Mechaniker, Schlosser, Installateur, Elektriker, Maler, Maurer, Tischler, Gartenbauer.
    Gruß Martin ;-)

    Kein Support per Private Mitteilungen (PM) durchführen, ausschließlich nur privates. Fragen gehören ins Forum! | Bitte die Regeln zur Netiquette... beachten, danke. | Meine Beiträge sind private Äußerungen und unverbindlich.
     



     

    bundeswehr-feuerwehr.de
    Bei der Website www.bundeswehr-feuerwehr.de handelt es sich um keine offizielle Website des Bundesministeriums der Verteidigung,
    sondern um ein auf privater Basis betriebenes Projekt!