BwF Community Forum

| Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung nach DS-GVO | Impressum / Kontakt | Fragen stellen... aber Wo und Wie? Regeln zur Netiquette... |

Autor Thema: Wie sieht die Laufbahnprüfung aus?  (Gelesen 13165 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Beitrag Starter
  • heizerdahm

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 28
    • Letzter Login :07. Juni 2018, 19:25 Uhr
    Antwort #15 am: 11. Oktober 2011, 07:44 Uhr
    Wie Beamte mit Soldaten?Könnt Ihr mir das erklären?Sind damit die "normalen" Soldaten gemeint die SAZ Brandschutzfeldwebel sind/machen?
    19% ist ganz schön viel!Ist ja fast jeder 3.!Das wäre aber ein MEGA schlechter Schnitt!
     



    Alexander

    • Inventar Mitglied
    • *****
    • Beiträge: 891
    • Dankeschön: 78 mal
    • Letzter Login :19. November 2018, 18:01 Uhr
    Antwort #16 am: 11. Oktober 2011, 10:08 Uhr
    Ja, bei uns waren Beamte und Soldaten komplett durchgeschmischt.
    Sowohl in den Hörsäälen als auch bei den praktischen Prüfungen.

    Ja, mit Soldaten sind die Brandschutzfeldwebel gemeint, die machen ja die gleichen Prüfungen, ihnen fehlt nur der verwaltungsrechtliche Teil.

    War bei uns aber auch ne schwere Prüfung. ;-)
     


    AllGeier

    • Erklärbär
    • ***
    • Beiträge: 258
    • Dankeschön: 88 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :18. November 2018, 09:00 Uhr
    Antwort #17 am: 11. Oktober 2011, 10:23 Uhr
    Würd mich mal interessieren wie das nach Statusgruppen getrennt aussieht / aussah?
    Die Beträge geben meine private Meinung wieder!
     


    Martin

    • Administrator
    • *
    • Beiträge: 899
    • Dankeschön: 148 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :Heute um 13:04
    • + Carpe diem +
      • bundeswehr-feuerwehr.de
    Antwort #18 am: 11. Oktober 2011, 16:10 Uhr
    Meistens, so habe ich gehört. sind die Soldaten die die am meisten durchfallen  :S
    Gruß Martin ;-)

    Kein Support per Private Mitteilungen (PM) durchführen, ausschließlich nur privates. Fragen gehören ins Forum! | Bitte die Regeln zur Netiquette... beachten, danke. | Meine Beiträge sind private Äußerungen und unverbindlich.
     



     

    bundeswehr-feuerwehr.de
    Bei der Website www.bundeswehr-feuerwehr.de handelt es sich um keine offizielle Website des Bundesministeriums der Verteidigung,
    sondern um ein auf privater Basis betriebenes Projekt!