BwF Community Forum

| Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Impressum / Kontakt | Fragen stellen... aber Wo und Wie? Regeln zur Netiquette... |

Autor Thema: Als aktiver Soldat zur Bundeswehrfeuerwehr?  (Gelesen 3746 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Beitrag Starter
  • tim220991

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 3
    • Letzter Login :15. März 2011, 07:06 Uhr
    Hallo,
    kann ich zur Bundeswehrfeuerwehr "wechseln" obwohl mein Dienstzeitende als SaZ noch nicht erreicht ist?
    Ich habe noch 5 Jahre vor mir.
     



    fwone

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 10
    • Dankeschön: 4 mal
    • Letzter Login :Heute um 07:07
    Antwort #1 am: 11. März 2011, 08:40 Uhr
    Auf die zivile Schiene zu wechseln wird m.E nicht möglich sein. Aber du hast auf jedenfall die Möglichkeit in den Sektor der Brandschutzsoldaten zu wechseln ( Speyer, Husum oder Objektschutzbtl Jever). Am besten du sprichst ersteinmal mit deinen Chef und mache dich schlau was dich dort erwartet.
     


    Grisu75

    • Erklärbär
    • ***
    • Beiträge: 246
    • Dankeschön: 18 mal
    • Letzter Login :Gestern um 21:00
    Antwort #2 am: 11. März 2011, 09:56 Uhr
    Wie schon gesagt wurde, kannst du während deiner Dienstzeit nur versuchen zu den Brandschützern der SpezPi etc. zu wechseln. Ansonsten muß du warten bis dein BFD beginnt, um dich dann bei der BWFW zu bewerben. Du solltest nur wissen das sich die Brandschützer im Ausland die Klinke in die Hand geben.

    MKG
    Wenn jeder nur an sich denkt, ist auch an alle gedacht ;)
     


    Martin

    • Administrator
    • *
    • Beiträge: 847
    • Dankeschön: 127 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :20. April 2018, 07:07 Uhr
    • + Carpe diem +
      • bundeswehr-feuerwehr.de
    Antwort #3 am: 11. März 2011, 12:18 Uhr
    Hallo tim220991

    hast du diesen Thread schon gelesen?

    Versetzung vom Truppendienst zum mil. Brandschutz

    bzw. diesen Thread Generelle Fragen zur Laufbahnausbildung

    Gruß

    Martin
    Gruß Martin ;-)

    Kein Support per Private Mitteilungen (PM) durchführen, ausschließlich nur privates. Fragen gehören ins Forum! | Bitte die Regeln zur Netiquette... beachten, danke. | Meine Beiträge sind private Äußerungen und unverbindlich.
     



     

    bundeswehr-feuerwehr.de
    Bei der Website www.bundeswehr-feuerwehr.de handelt es sich um keine offizielle Website des Bundesministeriums der Verteidigung,
    sondern um ein auf privater Basis betriebenes Projekt!