BwF Community Forum

| Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung | Impressum / Kontakt | Fragen stellen... aber Wo und Wie? Regeln zur Netiquette... |

Autor Thema: Gibt es generell "Lehrwachen"?  (Gelesen 966 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Beitrag Starter
  • Jochen 1511

    • Neuling
    • *
    • Beiträge: 15
    • Letzter Login :12. November 2017, 13:25 Uhr
    am: 29. Januar 2017, 15:41 Uhr
    Tach auch zusammen!!

    Gibts denn generelle "Lehrwachen" die in ganz Deutschland verteilt sind oder können die Praktika in jeder Wache stattfinden??
    « Letzte Änderung: 29. Januar 2017, 21:17 Uhr von Martin »
     



    Martin

    • Administrator
    • *
    • Beiträge: 821
    • Dankeschön: 106 mal
    • Geschlecht: Männlich
    • Letzter Login :Heute um 11:43
    • + Carpe diem +
      • bundeswehr-feuerwehr.de
    Antwort #1 am: 29. Januar 2017, 16:01 Uhr
    Nein, es gibt keine explititen "Lehrwachen"

    Je nach dem von welchem KarCenter du eingestellt wirst, finden mit Masse die Praktikas in diesem Bereich statt, sofern es dort die entsprechende Bundeswehrfeuerwache gibt, die u.g. Spektrum abdeckt. Auf die Orte hast du in der Regel keinen Einfluss, das wird von dem jeweiligen Ausbildungsbeauftragten der für dich zuständig sein wird festgelegt.

    Der 3. Ausbildungsabschnitt (6 Monate) beinhaltet die Praktikas...

    Praktische Ausbildung bei Dienststellen mit Bundeswehr-Feuerwehren und Berufsfeuerwehren der Kommunalbehörden.

    Ausbildungsplätze bei Bundeswehr-Feuerwehren:

        Flugplatz: (Kampfflugzeuge,Transportflugzeuge und Drehflügler),
            Truppenübungsplätzen,
            Untertageanlagen,
            Marinearsenal
            Ausbildungzentrum Schiffssicherung (Schiffsbrandbekämpfung)


    Ausbildungsplätze bei Kommunalen Feuerwehren:

        (Berufsfeuerwehr) Ausbildungsplätze gemäß Weisung der einzustellenden Dienststelle.

    Mehr zum Ausbildungsablauf findest du hier:

    http://www.bundeswehr-feuerwehr.de/index.php?topic=1734.0
    Gruß Martin ;-)

    Kein Support per Private Mitteilungen (PM) durchführen, ausschließlich nur privates. Fragen gehören ins Forum! | Bitte die Regeln zur Netiquette... beachten, danke. | Meine Beiträge sind private Äußerungen und unverbindlich.
     
    Folgende Mitglieder bedankten sich: Jochen 1511


     

    bundeswehr-feuerwehr.de
    Bei der Website www.bundeswehr-feuerwehr.de handelt es sich um keine offizielle Website des Bundesministeriums der Verteidigung,
    sondern um ein auf privater Basis betriebenes Projekt!